18.02.2020 | Presseinfo Nr. 10

Job-Busse in den Osterferien

Karriere in der Heimatregion ist möglich. Das zeigt die JadeBay GmbH mit ihrem Job- Bus-Angebot seit drei Jahren.

In den Osterferien stehen die Busse wieder bereit, um Schülerinnen und Schüler, die auf ihre Hochschulreife hinarbeiten, mit Arbeitgebern vertraut zu machen. In den Landkreisen Wesermarsch, Friesland und Wittmund sowie in Wilhelmshaven beteiligen sich diesmal elf Unternehmen und Institutionen sowie die Jade Hochschule.

„Die Betriebe haben großes Interesse daran zu zeigen, was sie jungen Menschen zu bieten haben“, sagt Simone Busjahn, Fachkräfteberaterin bei der JadeBay. „Wir fahren an jedem Tag zwei Stationen an. Die JadeBay-Fachkräfteberater und eine Berufsberaterin oder ein Berufsberater der Arbeitsagentur begleiten die jungen Leute. Wir sind ein bis zwei Stunden im Betrieb und sehen die Arbeitsräume, die Werkhallen und Lager, die Krankenzimmer und Büros. So lernen die Jugendlichen die Arbeitsatmosphäre kennen und erfahren, wie der Arbeitsalltag aussieht und auch welche Karrierewege die Unternehmen ihren Beschäftigten eröffnen.“

Die Job-Busse starten zum sechsten Mal. Inzwischen präsentieren sich einige Arbeitgeber bereits zum zweiten Mal, so auch die Agentur für Arbeit – nach dem Auftakt in Wilhelmshaven im Herbst 2018 diesmal am Standort Brake. Renate Böckenkröger, Berufsberaterin in der Arbeitsagentur Wilhelmshaven, möchte Jugendliche aus Wilhelmshaven, Friesland und Wittmund ermuntern, sich auf den Weg in die Wesermarsch zu machen: „Wer bei einer Arbeitsagentur eine Ausbildung oder ein Duales Studium absolviert, kann bundesweit bei Arbeitsagenturen und Jobcentern arbeiten – und damit auch in seiner Heimatregion.“

Böckenkröger betont den Wert von Praxiserfahrungen: „Wir ermutigen in den Beratungen dazu, in die Betriebe zu gehen, mit dem Arbeitsalltag in Berührung zu kommen. Die Realität weicht oft deutlich von dem Bild ab, das man sich ursprünglich gemacht hatte. Das gilt für viele Berufe. Diese Erfahrungen haben auch wir beim ersten Besuch des Job-Busses gemacht – die meisten Jugendlichen waren überrascht, wie abwechslungsreich die Aufgaben sind und welche Entwicklungschancen sich ihnen eröffnen.“

Die Berufsberaterin hebt hervor: „Ob Ausbildung oder Duales Studium – viele Betriebe in der Region fördern ihre jungen Kräfte sehr intensiv, auch nach dem Berufsabschluss. Die klassische Berufsausbildung ist oftmals eine ebenso gute Startposition für eine Karriere wie ein Studium.“

„Wir haben in der Region JadeBay eine Unternehmenslandschaft, die jungen Menschen viel zu bieten hat“, bekräftigt Fachkräfteberaterin Busjahn. „Neben den bekannten Betrieben gibt es etliche, die in der Öffentlichkeit weniger bekannt sind, aber in ihrer Branche einen sehr guten Namen haben.“

Das Projekt Job-Bus

Die JadeBay GmbH führt seit Herbst 2017 das Projekt „Job-Bus" durch. Ziel ist es, junge Menschen umfassend über ihre Karrierechancen in der Region zu informieren und so Fachkräfte für Unternehmen in Wilhelmshaven und den Landkreisen Friesland, Wesermarsch und Wittmund zu gewinnen. Das Projekt wird finanziert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) sowie der Gesellschafter der JadeBay GmbH Entwicklungsgesellschaft.

Die nächste Tour der Job-Busse beginnt am 30. März und endet am 9. April. An sieben Tagen steuern die Busse elf Betriebe und Institutionen sowie die Jade Hochschule an. Vertreten sind unter anderem Arbeitgeber der Öffentlichen Verwaltung sowie der Branchen Gesundheit und Soziales, Nautik und Logistik. Jeweils zwei Unternehmen oder Institutionen pro Tag stehen auf dem Fahrplan. Eine Station bei einem Arbeitgeber dauert etwa zwei Stunden, die Rückkehr ist für den Spätnachmittag geplant. Für die Verpflegung während der Fahrten ist gesorgt.

Junge Leute, die an den kostenfreien Touren teilnehmen möchten, melden sich bis zum 13. März 2020 an unter jb.chancenregion-jadebay.de.

Sobald die Anmeldungen vorliegen, werden Haltepunkte für den Ein- und Ausstieg sowie Abfahrtszeiten festgelegt. Voraussichtliche Abfahrtsorte sind: Esens, Wittmund, Jever, Schortens, Varel, Wilhelmshaven, Nordenham und Brake. Rund eine Woche vor Tourbeginn erhalten die Angemeldeten per E-Mail Informationen über Abfahrtszeit und –ort und den Zeitpunkt ihrer Rückkehr.

Veranstaltungen in der Region

Jobmessen, Initiativen, Workshops und weitere interessante Veranstaltungen in der Region

PresseMarketing der Arbeitsagentur Oldenburg-Wilhelmshaven