04.01.2019 | Presseinfo Nr. 1

Arbeitsmarkt zeigt sich winterlich

-Saisonbedingte Arbeitslosigkeit lässt Zahlen steigen
-Über 500 Stellen im Bereich Lagerei gemeldet
-Sozialversicherungspflichtige Beschäftigung wächst um knapp 5.500

Die Zahl der Arbeitslosen hat im Dezember im Bezirk der Agentur für Arbeit Oldenburg-Wilhelmshaven um 3,4 Prozent oder 741 Personen zugenommen. 22.827 Frauen und Männer waren bei den Geschäftsstellen der Arbeitsagentur und den Jobcentern arbeitslos gemeldet. Die Zahl der Arbeitslosen liegt weiter unter dem Vorjahreswert, und zwar um um 9,0 Prozent oder 2.268 Personen.

Die Arbeitslosenquote, berechnet auf Basis aller zivilen Erwerbspersonen, beträgt 5,6 Prozent, im Vorjahr lag sie bei 6,2 Prozent.