01.09.2020 | Presseinfo Nr. 53

Der Arbeits- und Ausbildungsmarkt im August 2020

- Junge Leute melden sich nach Schule und Ausbildung arbeitslos
- Stellenmeldungen im Ferienmonat wieder schwäher
- Arbeitsagentur födert Fortbildung von Arbeitslosen

„Im Ferienmonat August ist die Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt typischerweise schwach", sagt Dr. Thorsten Müller, Leiter der Agentur für Arbeit Oldenburg- Wilhelmshaven. „Im August haben sich mehr Menschen bei der Arbeitsagentur arbeitslos gemeldet, darunter waren auch Schülerinnen und Schüler sowie junge Fachkräfte nach dem Abschluss ihrer Berufsausbildung." Darunter seien auch Absolventinnen und Absolventen von schulischen Ausbildungen aus den Bereichen Erziehung und Sozialwesen.

Die Pandemie wirke sich auch in diesem Monat spürbar auf das Arbeitsmarkt- Geschehen aus. „Im August haben uns die Unternehmen gut 1.200 freie Arbeitsstellen gemeldet, das ist rund ein Fünftel weniger als im Vorjahr", so Müller. „Auch die Zahl der Neueinstellungen war niedriger als vor einem Jahr. Zugleich nutzen Betriebe in der Region weiterhin intensiv das Instrument der Kurzarbeit, um ihre Beschäftigten zu halten."

Die Konjunktur sei durch die Auswirkungen der Pandemie weiterhin geschwächt. Einige Branchen seien nach dem Einbruch durch Lockdown mittlerweile wieder besser aufgestellt. Das betreffe etwa viele, wenngleich nicht alle, Betriebe im Tourismus und im Einzelhandel. Manche exportorientierten Unternehmen verzeichneten hingegen weniger Aufträge, weil in anderen Ländern aufgrund der Pandemie Mittel für Investitionen fehlen.

Der Agenturchef betont: „Die Zahl der offenen Stellen ist aufgrund der Corona- Krise gesunken, das betrifft einige Branchen stärker als andere. So sind das Gesundheits- und das Sozialwesen weiter stabil. Wir fördern Frauen und Männer, die sich jetzt arbeitslos melden, mit Beratung und klären, ob und wie wir sie mit Qualifizierung unterstützen können. Die Vermittlung von vertieften IT-Kenntnissen spielt eine wichtige Rolle, und das längst nicht nur in den kaufmännischen Berufen."

Die vollständige Presseinformation finden Sie auf der rechten Seite.

PresseMarketing der Arbeitsagentur Oldenburg-Wilhelmshaven

Veranstaltungen in der Region

Jobmessen, Initiativen, Workshops und weitere interessante Veranstaltungen in der Region