Technische Voraussetzungen für virtuelle Veranstaltungen

Technische Voraussetzungen für virtuelle Veranstaltungen

Frau sitzt im Wohnzimmer mit Headset vor ihrem Computer und nimmt an einer Videokonferenz teil
Frau im Homeoffice

Für die Teilnahme über den PC, das Tablet, Smartphone oder ein Notbook können Sie die Mobile App oder die Web App von Skype for Business (eine Registrierung ist nicht erforderlich) nutzen.

  • Es wird eine stabile und schnelle Internetverbindung empfohlen (16.000 MB/s Download und mind. 1 MB/s Upload).
  • Aus Kostengründen wird eine Teilnahme möglichst über das W-LAN-Netz empfohlen. Kosten für das Datenvolumen können seitens der Bundesagentur für Arbeit nicht übernommen werden.
  • Bitte achten Sie auf einen Stromanschluss.
  • Mikrofon und Lautsprecher (die Kamerafunktion wird nicht unbedingt benötigt). Bitte achten Sie darauf, dass die Videofunktion und das Mikrofon bei der Einwahl ausgeschaltet sind.
  • Während bzw. am Ende der Veranstaltung besteht die Möglichkeit über die Chat-Funktion Fragen zu stellen. Der genaue Ablauf und die Funktionsweise werden Ihnen zu Beginn der Veranstaltung erläutert.

Einen technischen Support für etwaige Probleme auf der Anwenderseite können wir während des Vortrages leider nicht leisten. Informationen zur Behebung technischer Probleme finden Sie unter https://support.skype.com/de/skype/all/ oder in der Anleitung zur Teilnahme an der Skype-Veranstaltung über die Web-App.