06.04.2022 | Presseinfo Nr. 42

Beratung zwischen Audimax und Mensa

Beratungsangebot der Agentur für Arbeit auf dem Campus der Universität Paderborn

Ein Studium hat aufgrund der Corona-Pandemie in den vergangenen zwei Jahren vor allem digitale Lehrveranstaltungen und wenige persönliche Kontakte bedeutet. Mit dem Beginn des Sommersemesters 2022 soll wieder mehr Normalität in den Alltag der Studierenden eintreten – und auch die Berufsberatung der Agentur für Arbeit ist direkt mit am Start.

Die Vorfreude auf ein lebendiges Miteinander auf dem Campus ist groß: Endlich wieder Kontakte knüpfen und gemeinsames Leben und Lernen. Das Studium nimmt wieder Fahrt auf.

Damit ergeben sich häufig auch Fragen zu beruflichen Chancen und Anschlussmöglichkeiten nach dem Studium, sowie zum Übergang in das Berufsleben. Und nicht für alle Studierende ist der Start in das neue Semester nur mit positiven Gefühlen verknüpft. Was, wenn auch nach der Rückkehr in die Präsenzlehre der Spaß am Studium ausbleibt und die Motivation schwindet? Welche Alternativen habe ich, falls ein Fachwechsel keine Lösung für mich ist? Habe ich überhaupt Perspektiven, falls ich mein Studium abbreche?

Unterstützungsangebote liegen dabei näher als viele Studierende ahnen. Die Berufsberatung der Agentur für Arbeit Paderborn ermöglicht es, diese und ähnliche Fragen zwischen Kurs und Besuch in der Uni-Bibliothek spontan und unkompliziert zu klären.

Das umfassende Informations- und Beratungsangebot der Universität Paderborn wird durch die Berufsberatung der Agentur für Arbeit direkt vor Ort sinnvoll ergänzt und eröffnet Studierenden die Möglichkeit sich über Studium, Beruf und Arbeitsmarkt zu informieren oder Hilfe bei der Orientierung zu bekommen, wenn ein Studienabbruch droht.

Die kurzen Wege zwischen den Angeboten der Hochschule und dem Büro der Agentur für Arbeit ermöglichen eine schnelle und unkomplizierte Überleitung, wenn ein Anliegen an einer anderen Stelle besser aufgehoben ist. So bleibt mehr Zeit dafür, das Studentenleben in all seinen Facetten wieder richtig zu genießen.

Ein Gespräch mit der Berufsberatung kann ohne Terminabsprache in Anspruch genommen werden. Das Beratungsbüro der Agentur für Arbeit in der Universität Paderborn in Raum I1.303 ist montags bis donnerstags von 9 Uhr bis 16:00 Uhr, sowie freitags von 9 Uhr bis 13:00 Uhr besetzt. Wer die Dienstleistungen lieber mit Termin in Anspruch nehmen möchte, kann dies über 05251 / 120 - 301 oder Paderborn.Hochschulberatung@arbeitsagentur.de  vereinbaren.