Sekundarschule Höxter (Reha)

Reha-Beratung

Berufsberatung für Jugendliche mit besonderem Förderbedarf

Denise Danzebrink

Reha-Berufsberaterin der Agentur für Arbeit Paderborn

Wen spreche ich an?

Mein Angebot richtet sich an Schüler und Schülerinnen mit besonderem Förderbedarf beziehungsweise einer Schwerbehinderung.

Mein Serviceangebot für dich

Das erste Gespräch findet im zweiten Schulhalbjahr der 9. Klasse statt. Hierzu komme ich zu dir in die Schule und wir sprechen über deine Wünsche und Vorstellungen wie es nach der Schule weitergehen soll. Zu dem Gespräch wirst du von deinem Lehrer/ deiner Lehrerin bei mir angemeldet.
Das nächste Mal komme ich dann in die Schule zum Ende des ersten Schulhalbjahres der 10. Klasse um mit dir zu besprechen, wie es ganz konkret nach der Schule für dich weitergehen kann. Zum Ende des zehnten Schuljahres sehen wir uns dann noch einmal und besprechen noch offene Fragen.
Sollte ich gerade keine Beratungstermine an deiner Schule anbieten, kannst du dich bei deinem Lehrer/deiner Lehrerin melden und diese nimmt Kontakt zu mir auf.
 

Ausführliche Beratungstermine:
Darüber hinaus kannst du jederzeit mit mir ein Beratungsgespräch in der Agentur für Arbeit Paderborn, Bahnhofstr. 26, 33102 Paderbron vereinbaren.
Zu dem Gespräch kannst du immer deine Eltern mitbringen!

Postanschrift:
Sekundarschule Höxter (Reha)
Im Flor 7, 37671 Höxter