07.06.2021 | Presseinfo Nr. 32

Neue operative Geschäftsführerin für Arbeitsagentur

Vera Ehrlich-Speckbrock übernimmt Posten der stellvertretenden Leitung
 

Seit September 2020 ist Heinz Thiele neuer Leiter der Paderborner Arbeitsagentur. An seine Seite tritt nun Vera Ehrlich-Speckbrock, die seit April die Position der operativen Geschäftsführung innehat und Heinz Thiele in seinen Aufgaben unterstützen wird.

Ihre erste Zeit in Paderborn hat sie sehr positiv erlebt: „Ich habe hier viele neue Kollegen und Kolleginnen kennen gelernt, die sich mit Motivation und Einsatzbereitschaft für die Menschen und den Arbeits- und Ausbildungsmarkt vor Ort einsetzen. Besonders gefreut hat es mich zu sehen, wie gut die Zusammenarbeit aller Partner am Arbeits- und Ausbildungsmarkt hier im Hochstift ausgeprägt ist.“

Vera Ehrlich-Speckbrock kommt gebürtig aus Gelsenkirchen. Die 54-jährige ist Diplom-Verwaltungswirtin und seit 1986 bei der Agentur für Arbeit tätig. Dabei durchlief sie verschiedenste Positionen in Sachbearbeitung, Beratung und Führung. Bevor sie ihre Stelle in Paderborn antrat war sie zuletzt operative Bereichsleiterin im Jobcenter Märkischer Kreis in Iserlohn. Als operative Geschäftsführerin der Agentur für Arbeit Paderborn ist sie vor allem für den reibungslosen Ablauf im Tagesgeschäft der drei Agentur-Dienststellen in den Kreisen Paderborn und Höxter zuständig.

Sie freut sich auf die Zeit im schönen Hochstift und stellt sich mit Zuversicht ihren Aufgaben, denn sie weiß: „Wir leben in einer sehr bewegten Zeit, und auch der Arbeits- und Ausbildungsmarkt bleiben davon nicht unberührt. Gemeinsam mit allen anderen Kolleginnen und Kollegen der Agentur für Arbeit sowie mit unseren Netzwerkpartnern werde ich mich engagiert dafür einsetzen, dass wir im Hochstift diese Krise möglichst gut bewältigen.“