17.02.2020 | Presseinfo Nr. 10

Bildungsmesse Pirna bringt weiter

Am 27. Februar findet die erste Bildungsmesse in diesem Jahr in der Arbeitsagentur Pirna statt.

Lebenslanges Lernen lohnt sich: Wer seine fachlichen Kompetenzen ausbaut und neue Fähigkeiten erlernt, hat nicht nur bessere Chancen auf einen neuen Job, sondern sichert auch seinen Arbeitsplatz und öffnet sich Türen für den beruflichen Aufstieg.

Das Angebot beruflicher Bildungsmaßnahmen auf dem Markt ist groß. Einen Überblick und gute Informationsmöglichkeiten bietet die Bildungsmesse Pirna.

Sie findet Donnerstag, den 27. Februar 2020, von 9 bis 12 Uhr, in der Agentur für Arbeit, Seminarstraße 9 in Pirna statt.

Hier präsentieren sich über 30 Institutionen mit aktuellen Bildungsangeboten in den verschiedensten Wirtschaftsbereichen. Persönliche Ansprechpartner stehen vor Ort für Fragen zur Verfügung.

Alle Bildungsinteressierten haben dann die Gelegenheit, sich zu informieren.

Die wichtigsten Fragen zur Wahl der passenden Qualifizierung werden beantwortet, unterschiedliche Weiterbildungsarten vorgestellt, hilfreiche Tipps gegeben und Fördermöglichkeiten aufgezeigt. Zusätzlich beraten auch die Fachkräfte der Arbeitsagentur sowie des Jobcenters und konkrete Qualifizierungsteilnahmen können gleich vor Ort vereinbart werden.

Informative Vorträge im BiZ zu ausgewählten Qualifizierungen ergänzen die Veranstaltung.

  • 09:30 Uhr: Lager / Verkehr
  • 11:00 Uhr: Rechtsanwaltsfachangestellte*r / Arbeiten 4.0