10.05.2022 | Presseinfo Nr. 45

Nach zwei Jahren Pause: Hochschultag startet wieder im BiZ

Am Samstag, dem 21. Mai, findet von 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Plauen, Neundorfer Straße 70-72 in Plauen, Eingang „Centrum Dittrichplatz“ der diesjährige Hochschultag statt.

„Wir freuen uns sehr, dass wir nach der zweijährigen pandemiebedingten Pause wieder einen Hochschultag in Präsenz anbieten können und hoffen auf zahlreiche Besucherinnen und Besucher“, wirbt Bereichsleiter André Wille für die Veranstaltung im BiZ. „Auch wenn in den letzten beiden Jahren viele Veranstaltungen hybrid angeboten wurden, ist der persönliche Kontakt durch nichts zu ersetzen. Viele Institutionen sind vor Ort und zahlreiche Vorträge bieten einen spannenden Einblick in verschiedene Studienrichtungen. Die Auseinandersetzung mit den vielfältigen Möglichkeiten stellt einen komplexen Prozess dar, der frühzeitig begonnen werden sollte. Dabei gilt es, die individuellen Fähigkeiten, Interessen und Stärken zu erkennen und in die Studienwahl einzubinden. Schließlich wird diese Wahl die Jugendlichen im Regelfall nicht nur die nächsten Jahre begleiten, sondern ist entscheidend für den Berufseinstieg und die weitere Karriere“, betont André Wille.

22 Institutionen aus Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Bayern werden erwartet und präsentieren ihre Angebote.

Alle Fragen rund ums Studium wie Studienanforderungen, fächerspezifische Besonderheiten, Finanzierung, Unterbringung, Auslandsaufenthalt, Überbrückungsmöglichkeiten etc. werden durch Experten beantwortet. Die Berufsberaterinnen und Berufsberater stehen für individuelle Fragen zur Verfügung. Die Internetplätze im BiZ können genutzt werden.

In insgesamt 14 spannenden Vortragsveranstaltungen erhalten die Jugendlichen Informationen zu aktuellen Studiengängen, Studienbewerbung, Anforderungen und Finanzierungsmöglichkeiten.