16.10.2020 | Presseinfo Nr. 59

Ausbildungsmesse Vogtland – Das Online-Format

„In diesen bewegten Zeiten war es ein neuer Ansatz die Ausbildungsmesse Vogtland auf ein Online-Format zu verlegen. Die aktuellen Besucherzahlen auf der Homepage sprechen für sich und wir freuen uns, dass die virtuelle Messe so gut angenommen wurde“, sind sich alle Organisatoren einig. „Unser Ziel war es, den Schülerinnen und Schülern sowie allen Ausbildungsuchenden Perspektiven in der Heimat zu bieten. Eine frühzeitige und intensive Berufs- und Karriereplanung ist der erste Schritt in ein erfolgreiches Arbeitsleben und die duale Ausbildung bildet eine vollwertige Alternative zum Studium. Dabei gilt es, die individuellen Fähigkeiten, Stärken und Interessen in die Berufswahl einzubinden. Wir bedanken uns bei allen teilnehmenden Unternehmen und besonders bei der Firma pitcom GmbH für die Betreuung und Unterstützung bei der Messedurchführung.“

Nach dem Ende der Online-Veranstaltung sind sich alle Partner einig: „Auch im nächsten Jahr halten wir an dem Konzept der Ausbildungsmesse fest und hoffen, dass neben der virtuellen Messe auch eine Präsenzveranstaltung in der Festhalle Plauen stattfinden kann.“

Die Homepage unter www.ausbildungsmesse-vogtland.de mit allen teilnehmenden Unternehmen und den Ausbildungsstellen bleibt noch weiter online geschalten. Natürlich sind im Gegensatz zur Messezeit bestimmte Dienste und Kontaktfunktionen zu den Unternehmen nicht mehr gegeben. Dennoch lohnt sich in jedem Fall ein Reinklicken für die Jugendlichen.