VBB Azubiticket in Berlin und Brandenburg

 
Die Länder Berlin und Brandenburg haben gemeinsam mit der Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg GmbH die Einführung eines neuen Tickets „VBB-Abo Azubi“ ab 01.08.2019 beschlossen.
 
Es handelt sich um ein verbundweit gültiges Jahresticket für 365 €.
 

Informationen zur Dienststelle

Postanschrift:
Agentur für Arbeit Potsdam
14462 Potsdam

HINWEIS: Bitte benutzen Sie für Ihre Schreiben an die Agentur für Arbeit ausschließlich die Postanschrift!

Besucheradresse:
Horstweg 102 - 108
14478 Potsdam

Öffnungszeiten:
Mo: Geschlossen
Di: Geschlossen
Mi: Geschlossen
Do: Geschlossen
Fr: Geschlossen
Wir sind weiter online und telefonisch für Sie erreichbar.
In dringenden Fällen können Sie auch einen Termin für ein persönliches Gespräch vereinbaren.

Telefon:
Tel: +49 331 880 2000
Tel: 0800 4 5555-00 (Arbeitnehmer)*
Tel: 0800 4 5555-20 (Arbeitgeber)*

Telefonsprechzeiten:
Montag - Freitag: 8:00-18:00 Uhr

Faxnummer:
+49 331 880-4444

Zum Kontaktformular

Berechtigtenkreis:

  • Auszubildende in dualer Berufsausbildung
  • Auszubildende in Gesundheitsberufen
  • Schüler/innen in berufsqualifizierenden Bildungsgängen (Vollzeit),
  • Beamtenanwärter/innen des einfachen und mittleren Dienstes,
  • Teilnehmer/innen an einem FÖJ, FSJ, Bundesfreiwilligendienst.

Nach Auskunft des Brandenburger Ministeriums für Infrastruktur und Landesplanung gehören EQ-Teilnehmer/innen nicht zum berechtigten Personenkreis.

Voraussetzung:

Standort des Ausbildungsbetriebs in Berlin oder Brandenburg bzw. Absolvierung des vollzeitschulischen Bildungsganges in einer Bildungseinrichtung in Berlin oder Brandenburg.

Mit diesem Angebot soll insbesondere auch die landkreis-/landesgrenzüberschreitende Mobilität gefördert werden und Unternehmen bei der Nachwuchswerbung unterstützt werden.

Weitere Informationen sowie Antragsformulare sind unter diesem Link zu finden.