VBB Azubiticket in Berlin und Brandenburg

 
Die Länder Berlin und Brandenburg haben gemeinsam mit der Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg GmbH die Einführung eines neuen Tickets „VBB-Abo Azubi“ ab 01.08.2019 beschlossen.
 
Es handelt sich um ein verbundweit gültiges Jahresticket für 365 €.
 

Informationen zur Dienststelle

Postanschrift:
Agentur für Arbeit Potsdam
14462 Potsdam

HINWEIS: Bitte benutzen Sie für Ihre Schreiben an die Agentur für Arbeit ausschließlich die Postanschrift!

Besucheradresse:
Horstweg 102 - 108
14478 Potsdam

Öffnungszeiten:
Mo: Geschlossen
Di: Geschlossen
Mi: Geschlossen
Do: Geschlossen
Fr: Geschlossen
Wir haben nach vorheriger Terminvereinbarung für persönliche Gespräche geöffnet. Bei dringenden, kurzfristig zu erledigenden Anliegen sind wir auch ohne vorherige Terminvereinbarung persönlich für Sie da. Bitte beachten Sie örtliche Hygiene- und Abstandsregelungen.

Telefon:
Tel: +49 331 880 2000
Tel: 0800 4 5555-00 (Arbeitnehmer)*
Tel: 0800 4 5555-20 (Arbeitgeber)*

Telefonsprechzeiten:
Montag - Freitag: 8:00-18:00 Uhr

Faxnummer:
+49 331 880-4444

Zum Kontaktformular

Berechtigtenkreis:

  • Auszubildende in dualer Berufsausbildung
  • Auszubildende in Gesundheitsberufen
  • Schüler/innen in berufsqualifizierenden Bildungsgängen (Vollzeit),
  • Beamtenanwärter/innen des einfachen und mittleren Dienstes,
  • Teilnehmer/innen an einem FÖJ, FSJ, Bundesfreiwilligendienst.

Nach Auskunft des Brandenburger Ministeriums für Infrastruktur und Landesplanung gehören EQ-Teilnehmer/innen nicht zum berechtigten Personenkreis.

Voraussetzung:

Standort des Ausbildungsbetriebs in Berlin oder Brandenburg bzw. Absolvierung des vollzeitschulischen Bildungsganges in einer Bildungseinrichtung in Berlin oder Brandenburg.

Mit diesem Angebot soll insbesondere auch die landkreis-/landesgrenzüberschreitende Mobilität gefördert werden und Unternehmen bei der Nachwuchswerbung unterstützt werden.

Weitere Informationen sowie Antragsformulare sind unter diesem Link zu finden.