04.01.2022 | Presseinfo Nr. 1

Der Potsdamer Arbeitsmarkt im Dezember 2021

Im Dezember waren 15.950 Personen von Arbeitslosigkeit betroffen, 322 mehr als im November. Die Arbeitslosenquote stieg um 0,1 Prozentpunkte auf 4,6%.
 

Betriebe meldeten der Agentur insgesamt 1.465 neue Arbeitsstellen. Im Bestand befinden sich somit insgesamt 7.884 freie Jobs, 2.008 mehr als im Vorjahresmonat (+34,2%). Dies ist der höchste Dezember-Wert seit mehr als fünf Jahren.

Im Dezember haben 217 Betriebe für 2.125 Beschäftigte Kurzarbeit angezeigt. Wie viele Kurzarbeit dann tatsächlich in Anspruch nehmen, zeigt sich erst nach einer Wartezeit von sechs Monaten.

„Die Dezember-Zahlen zeigen erneut, dass der regionale Arbeitsmarkt sehr gute Chancen bietet. Und das trotz Pandemie und Winterzeit, die in manchen Branchen zu Arbeitsplatzverlusten führten. Aber, es ist auch ein Erfolg des Instrumentes der Kurzarbeit, mit dem Beschäftigung gesichert und Arbeitslosigkeit verhindert wird. Kurzarbeit und der erleichterte Zugang zu ihr zeigen also Wirkung“, so Alexandros Tassinopoulos, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Potsdam.

„Der Fachkräftemangel bleibt künftig unser drängendes Problem. Unsere Wirtschaft steht hier vor den großen Herausforderungen der Demografie, der Digitalisierung und der Transformation. Ausbildung, Qualifizierung und Weiterbildung sind die richtigen Antworten auf die tiefgreifenden Veränderungen. Als erster Dienstleister am Arbeitsmarkt können Unternehmen, ihre Beschäftigten sowie ihre künftigen Auszubildenden hierbei weiterhin auf unsere Beratung vertrauen“, so der Agenturchef.

   Wir sind für unsere Kundinnen und Kunden da!

Für Arbeitnehmer
Telefon: 0800 4 5555 00 (kostenfrei)
Unsere Online-Angebote: www.arbeitsagentur.de/eServices

Für Arbeitgeber (für Anfragen zu Kurzarbeitergeld und bei Arbeitskräftebedarf):
Telefon: 0800 4 5555 20 (kostenfrrei)

Für Jugendliche (rund um die Themen Ausbildung, Studium & Berufswahl):
Telefon: 0331/880 5000 (kostenfrei)


Der Arbeitsmarkt in der Region Potsdam im Dezember 2021 im Überblick

Beschäftigte

247.425 Personen stehen in einem sozialversicherungspflichtigen Beschäftigungsverhältnis. Diese Daten erhebt das statistische Bundesamt zweimal im Jahr. Die aktuell verfügbaren Zahlen stammen vom 30. Juni 2021.

Stellen
Im Bestand der Arbeitsagenturen und Jobcenter waren 7.884 sozialversicherungspflichtige Arbeitsstellen gemeldet.

Arbeitslose
Im Dezember 2021 waren in der Region Potsdam bei den Agenturen für Arbeit und den Jobcentern insgesamt 15.950 arbeitslose Personen gemeldet, 322 mehr als im Vormonat und 2.354 weniger als im Dezember 2020.

Arbeitslosenquote
Die Arbeitslosenquote lag bei 4,6 Prozent. Plus 0,1 Prozentpunkte gegenüber dem Vormonat, minus 0,7 Prozentpunkte zum Vorjahr.

Junge  Menschen
Die Zahl der Arbeitslosen unter 25 Jahren ist gegenüber dem Vormonat um 34 auf 1.139 Personen gestiegen – dies waren 353 weniger als im Dezember 2021. Die Arbeitslosenquote beträgt 4,2 Prozent.