30.06.2022 | Presseinfo Nr. 20

Der Potsdamer Arbeitsmarkt im Juni 2022

Im Juni waren 17.126 Frauen und Männer arbeitslos. Das sind 1.232 mehr als im
Mai und 554 weniger als ein Jahr zuvor. Durch die Aufnahme der geflüchteten
Menschen aus der Ukraine ist die Zahl gestiegen.

Die Arbeitslosenquote liegt bei 5,0 Prozent und ist, trotz der Erhöhung um 0,4 Prozentpunkte zum Vormonat, der zweitniedrigste Juni-Wert der letzten zehn Jahre. Zugleich ist der Bestand offener Arbeitsstellen gegenüber dem Vorjahr mit 24,0 Prozent deutlicher als im übrigen Brandenburg angestiegen und liegt bei 8.247.

Dr. Alexandros Tassinopoulos, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Potsdam: „Obwohl die insgesamt angespannte wirtschaftliche Situation die starke Erholung des Arbeitsmarktes im Juni geschwächt hat, ist dies kein Grund zur Sorge. Der regionale Arbeitsmarkt ist weiter sehr aufnahmefähig und bietet gute Perspektiven für alle, die jetzt eine Beschäftigung aufnehmen wollen.“

Hochsaison für Ausbildungsplatzsuchende
Der Potsdamer Ausbildungsmarkt im Juni 2022

Bei der Potsdamer Arbeitsagentur ließen sich seit Oktober 2021 2.364 junge Ausbildungsplatzsuchende beraten. Das waren 159 weniger als im Vorjahr. Der Bedarf der Unternehmen an Nachwuchs wächst hingegen stetig. Aktuell sind 1.012 Jugendliche noch ohne Ausbildungsvertrag. Ihnen steht ein über alle Branchen reichendes Ausbildungsplatz- angebot von 2.178 Stellen zur Auswahl.

„Jetzt beginnt die heiße Phase der Ausbildungsplatzsuche,“ so Agenturleiter
Dr. Alexandros Tassinopoulos, „und das Angebot ist so groß, dass jede und jeder Jugendliche den den eigenen Talenten entsprechenden Beruf finden kann. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Jugendberufsagenturen kennen den Ausbildungsmarkt. Sie unterstützen dabei gerne und vor allem individuell. Wer den Kontakt spontan und unkompliziert aufnehmen möchte, der trifft unsere Profis zusätzlich bei zahlreichen Sommeraktionen. Wir starten am kommenden Montag im Waldbad Templin. Informieren kann man sich auf www.meinejbainbrandenburg.de.“


Wir sind für unsere Kundinnen und Kunden da!

Für Arbeitnehmer:
Telefon: 0800 4 5555 00 (kostenfrei)
Unsere Online-Angebote: www.arbeitsagentur.de/eServices

Für Arbeitgeber (für Anfragen zu Kurzarbeitergeld und bei Arbeitskräftebedarf):
Telefon: 0800 4 5555 20 (kostenfrei)

Für Geflüchtete (auf Ukrainisch und Russisch):
Telefon: 0911/ 178 7915
www.arbeitsagentur.de/ukraine

Für Jugendliche (rund um die Themen Ausbildung, Studium & Berufswahl):
Telefon: 0800 4 5555 00 (kostenfrei)

Sommer der Berufsausbildung – die Jugendberufsagentur Potsdam im
Waldbad Templin
am 04.07.2022
Blu am 05.07.2022
Stadtbad Park Babelsberg am 06.07.2022
Immer zwischen 13.00 und 16.00 Uhr. Bei schlechtem Wetter in den Potsdamer
Bahnhofspassagen.
Alle weiteren Infos unter www.meinejbainbrandenburg.de .

Auf die Ausbildungsplätze, fertig, los! – Die „Brandenburg will Dich“-Bustour
des Brandenburgischen Ausbildungskonsenses in
Brandenburg an der Havel am 15.07.2022, Neustädtischer Markt/Molkenmarkt,
10.00 bis 12.30 Uhr
Luckenwalde am 15.07.2022, Breite Str. 12-13, Volksbühne, 14.30 bis 17.00 Uhr
Alle weiteren Infos unter https://www.ausbildungskonsens-brandenburg.de/wpcontent/
uploads/2022/06/Bustour-2022_DigitalFlyer.pdf.


Der Arbeits- und Ausbildungsmarkt in der Region Potsdam
im Juni 2022 im Überblick

Beschäftigte
250.559 Personen stehen in einem sozialversicherungspflichtigen Beschäftigungsverhältnis. Diese Daten erhebt das statistische Bundesamt zweimal im Jahr. Die aktuell verfügbaren Zahlen stammen vom 31. Dezember 2021.

Stellen
Im Bestand der Arbeitsagenturen und Jobcenter waren 8.247 sozialversicherungspflichtige Arbeitsstellen gemeldet.

Arbeitslose
Im Juni 2022 waren in der Region Potsdam bei den Agenturen für Arbeit und den Jobcentern insgesamt 1 7 . 1 2 6 arbeitslose Personen gemeldet, 1.232 mehr als im Vormonat und 554 weniger als im Juni 2021.

Arbeitslosenquote
Die Arbeitslosenquote stieg um 0,4 Prozentpunkte auf 5,0 Prozent.

Junge Menschen
Die Zahl der Arbeitslosen unter 25 Jahren ist gegenüber dem Vormonat um 152 auf 1.405 Personen angestiegen – dies waren 73 weniger als im Juni 2021. Die Arbeitslosenquote beträgt 5,0 Prozent.

Ausbildung
Gemeldete Bewerberinnen und Bewerber im Juni:         2.364
Im Vergleich zum Vorjahr:                                                     - 159
Gemeldete Berufsausbildungsstellen im Juni:                3.662
Im Vergleich zum Vorjahr:                                                      + 58