30.11.2021 | Presseinfo Nr. 29

Die aktuelle Situation am Arbeitsmarkt bietet viele Chancen

Die Jugendarbeitslosigkeit ging deutlich zurück. Zuletzt waren 1.105 junge Menschen unter 25 Jahre arbeitslos gemeldet, 124 weniger als im Oktober (-10,1 %) und 383 weniger als vor einem Jahr (-25,7 %). Die Quote verbesserte sich um 0,5 Prozentpunkte auf 4,1 %.

Betriebe meldeten der Agentur insgesamt 1.277 neue Arbeitsstellen. Im Bestand
befinden sich somit insgesamt 7.848 freie Stellen, 40 mehr als im Vormonat und
1.972 mehr als im Vorjahresmonat (+33,6%). Dies ist der höchste November-Wert
seit fünf Jahren.

„Sogar in dieser Jahreszeit ist die Arbeitslosigkeit zurückgegangen - üblicherweise
steigt sie mit zunehmend schlechter Witterung an. Die gute Entwicklung der letzten
Monate zeigt, dass der regionale Arbeitsmarkt trotz der anhaltenden
Pandemiesituation weiter aufnahmefähig ist“, so Sandra Stahl, Geschäftsführerin
der Agentur für Arbeit Potsdam.

„In unserer Region sind aktuell knapp achttausend freie Arbeitsplätze zu besetzen
und das bietet viele Chancen für den Wiedereinstieg. Wir beraten, unterstützen
und qualifizieren individuell. Wir sind mit der bundesweiten 2G-Regelung in den
Agenturen weiter für unsere Kundinnen und Kunden da und bieten zahlreiche
Unterstützungsangebote auch für die Unternehmen in Potsdam”, so die Geschäftsführerin.

Wir sind für unsere Kundinnen und Kunden da!
 

Für Arbeitnehmer/innen:
Telefon: 0800 4 5555 00 (kostenfrei)
Unsere Online-Angebote: www.arbeitsagentur.de/eServices

Für Arbeitgeber (für Anfragen zu Kurzarbeitergeld und bei Arbeitskräftebedarf):
Telefon: 0800 4 5555 20 (kostenfrei)

Seit dem 25. November 2021 gilt in den Agenturen für Arbeit bundesweit die 2G-Regel.
Für persönliche Gespräche ist der Nachweis erforderlich, geimpft oder genesen zu sein. Die
persönliche Arbeitslosmeldung ist auch weiterhin für alle Kundinnen und Kunden (auch ohne Nachweis) möglich. Informationen unter: www.arbeitsagentur.de/2g-regel-arbeitsagenturen
 


Der Arbeitsmarkt in der Region Potsdam
im November 2021 im Überblick

Beschäftigte
245.959 Personen stehen in einem sozialversicherungspflichtigen
Beschäftigungsverhältnis. Diese Daten erhebt das statistische
Bundesamt zweimal im Jahr. Die aktuell verfügbaren Zahlen stammen
vom 31. März 2021.

Stellen
Im Bestand der Arbeitsagenturen und Jobcenter waren 7.848
sozialversicherungspflichtige Arbeitsstellen gemeldet.

Arbeitslose
Im November 2021 waren in der Region Potsdam bei den Agenturen
für Arbeit und den Jobcentern insgesamt 15.628 arbeitslose
Personen gemeldet, 272 weniger als im Vormonat und 2.465 weniger
als im November 2020.

Arbeitslosenquote
Die Arbeitslosenquote lag bei 4,5 Prozent. Minus 0,1 Prozentpunkte
gegenüber dem Vormonat, minus 0,8 Prozentpunkte zum Vorjahr.

Junge Menschen
Die Zahl der Arbeitslosen unter 25 Jahren ist gegenüber dem Vormonat um 124 auf 1.105 Personen gesunken – dies waren 383 weniger als im November 2020. Die Arbeitslosenquote beträgt 4,1 Prozent.