Kurzarbeitergeld

Hier finden Sie auf einen Blick die wichtigsten Informationen zu den Themen Kurzarbeitergeld und Ausbildungsprämien im Zusammenhang mit der aktuellen Covid-19-Pandemie

Informationen zum Kurzarbeitergeld

Aufgrund der Corona-Pandemie entstehen in vielen Unternehmen Arbeitsausfälle. Zur Milderung der hierdurch entstehenden wirtschaftlichen Belastungen und zur Vermeidung von Entlassungen können Arbeitgeber Kurzarbeit einführen und Kurzarbeitergeld beantragen.

Hierbei stellen sich verschiedene Fragen:

  • Wie beantragt man Kurzarbeitergeld?
  • Welche Voraussetzungen gibt es dafür?
  • Wann und wie erhält man das Kurzarbeitergeld von der Agentur für Arbeit?

Sie haben noch mehr Fragen zum Kurzarbeitergeld?

Auf der Seite der Bundesagentur für Arbeit finden Sie viele nützliche Informationen (u.a. FAQ, Hinweise zum Antragsverfahren).

 

Ergänzende Informationen der Regionaldirektion Bayern:
  • Info-Präsentation zum Thema Kurzarbeitergeld im Zusammenhang mit Covid-19 (Stand: 04.06.2020)
  • Flyer Kurzarbeitergeld (Stand: 04.06.2020)
  • Übersicht zu möglichen Soforthilfen des Bundes und des Landes Bayern zur Abfederung der finanziellen Auswirkungen der Corona-Pandemie (Stand: 15.06.2020)
  • Infoblatt zum Thema „Arbeitnehmerüberlassung – Eine Möglichkeit in der Corona-Pandemie“. Durch Arbeitnehmerüberlassung kann Kurzarbeit teilweise oder vollständig abgewendet werden (Stand: 03.04.2020)

 

Die drei Schritte zum Kurzarbeitergeld:

Die Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft (vbw) hat für jeden Schritt des Antragsverfahrens für das Kurzarbeitergeld ein Video erstellt:

In einem Webinar, dass von Seiten der vbw gemeinsam mit der Regionaldirektion Bayern durchgeführt wurde, erhalten Sie Informationen über die Einführung von Kurzarbeit sowie die Beantragung und Inanspruchnahme des Kurzarbeitergeldes.

 

Informationen zum Bundesprogramm "Ausbildungsplätze sichern"

Das Bundesprogramm „Ausbildungsplätze sichern“ ermöglicht finanzielle Unterstützung für kleine und mittlere Unternehmen (KMU), die in erheblichem Maße von der COVID-19-Pandemie betroffen sind und sichert gleichzeitig die Perspektiven für junge Menschen am Ausbildungsmarkt.

Neugierig? Dann informieren Sie sich hier zu den Inhalten und Voraussetzungen.

 

Qualifizierung/Weiterbildung während der Kurzarbeit

Mehr Weiterbildung für Ihr Personal – mehr Möglichkeiten für Ihr Unternehmen

Mit WEITER.BILDUNG! - der Qualifizierungsoffensive unterstützen wir Sie bei der Weiterbildung Ihrer Arbeitskräfte.

Wie sieht diese Unterstützung konkret aus? Wir beraten Sie professionell zu …

  • strategisch vorausschauender Personalplanung und -entwicklung,
  • dem erweiterten Zugang zur Weiterbildungsförderung und
  • der Förderung von Lehrgangskosten und Gewährung von Arbeitsentgeltzuschüssen.

Weitere Informationen der Regionaldirektion Bayern können Sie der Broschüre „Personal finden, binden, weiterbilden. Wir beraten Sie gerne!“ entnehmen.