Ideen für die Zukunft in SH – Jetzt die digitalen Elternabende im Kalender vormerken!

Vom 25. bis 29. September veranstaltet die Bundesagentur für Arbeit eine bundesweite Woche der digitalen Elternabende. Jugendliche und ihre Eltern können in dieser Woche die Ausbildungsmöglichkeiten und das duale Studium in über 70 Unternehmen aus 16 Branchen virtuell kennenlernen.

14.09.2023 | Presseinfo Nr. 42

Eine Woche lang geben Unternehmen in jeweils einstündigen Slots zwischen 18:00 und 21:00 Uhr ganz kompakt einen ersten Einblick in die Rahmenbedingungen der Ausbildung oder des dualen Studiums, die Unternehmenskultur und Möglichkeiten für Nachwuchskräfte nach einer erfolgreichen Ausbildung beziehungsweise einem erfolgreichen dualen Studium im Unternehmen. Außerdem berichten Azubis und dual Studierende, wie sie es geschafft haben, das Bewerbungsverfahren zu bestehen und wie es ihnen während der Ausbildung oder des dualen Studiums ergeht.

„Bei der Vielzahl von Ausbildungs-, Studien- und Übergangsangeboten ist es nicht immer leicht, einen guten Überblick zu erhalten, das weiß ich als Vater dreier Töchter“, sagte Markus Biercher, Chef der Regionaldirektion Nord der Bundesagentur für Arbeit und weiter: „Die digitalen Elternabende bieten Familien daher eine gute Möglichkeit, sich gemeinsam virtuell, unkompliziert und ortsunabhängig über die teilnehmenden Unternehmen und die verschiedenen Ausbildungsberufe oder das duale Studium zu informieren. Eltern sind bei der Berufswahl ihrer Kinder wichtige Ratgeber und deshalb wollen wir sie über die digitalen Elternabende auch direkt mit einbinden. Junge Menschen erfahren außerdem direkt von den Nachwuchskräften der jeweiligen Unternehmen, wie die Ausbildung oder das duale Studium in der Praxis ausgestaltet ist.“

In Schleswig-Holstein suchten im August noch 3.200 bislang unversorgte Bewerberinnen und Bewerber nach einer Ausbildung. Viele Unternehmen werben weiter intensiv um Auszubildende. Auch wenn das Ausbildungsjahr bereits begonnen hat, können junge Menschen noch eine Ausbildung aufnehmen.

Am 28.09.2023 um 18 Uhr informiert die Bundesagentur für Arbeit in einer Veranstaltung, wie die Berufsberatung junge Menschen im Entscheidungsprozess zwischen Schule und Beruf unterstützt.

Informationen zu den digitalen Elternabenden, zu den beteiligten Unternehmen und zu den Terminen finden Sie hier: https://www.arbeitsagentur.de/k/digitale-elternabende

Eine Anmeldung und Registrierung für die Teilnehmenden ist nicht erforderlich.

Mehr Infos zur BA finden Sie in unseren sozialen Kanälen