22.10.2018 | Presseinfo Nr. 74

Infos zum Bundesfreiwilligendienst

Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben berät im BiZ

Kreis Recklinghausen. Gleichzeitig soziales Engagement zu zeigen und berufliche Erfahrungen zu sammeln, ist Sinn und Wesen des Bundesfreiwilligendienstes (BFD). Er ermöglicht grundsätzlich allen Interessenten, unabhängig von Alter, Geschlecht oder Nationalität, einen Dienst in einer gemeinwohlorientierten Einrichtung zu leisten.

Am Dienstag, den 30. Oktober, stellt Bundesamtsmitarbeiterin Birgit Pieszek den Freiwilligendienst vor und informiert zu Aufgabenspektrum, Rahmenbedingungen und Bewerbungsverfahren. Die Veranstaltung beginnt um 15 Uhr in Raum 035 im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Recklinghausen, Görresstraße 15. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.