22.11.2018 | Presseinfo Nr. 84

Offene Sprechstunde zu Fragen der beruflichen Rehabilitation

Berufliche Beratung von Menschen mit Behinderung in Arbeit und Ausbildung

Kreis Recklinghausen. Die Suche nach der richtigen Arbeits- oder Ausbildungsstelle fällt vielen Menschen nicht leicht. Liegt zudem eine Behinderung vor, wird die Lage oftmals noch komplexer und es bedarf einer umfassenden, kompetenten Begleitung. Neben dem regulären Beratungsangebot bietet die Arbeitsagentur Recklinghausen daher am Donnerstag, den 29. November, eine offene Sprechstunde an zu Fragen rund um die berufliche Orientierung.

Telefonisch und persönlich stehen an diesem Tag von 14 bis 18 Uhr Beraterinnen und Berater ohne vorherige Terminvergabe für Beratungsgespräche zur Verfügung. Egal, ob es dabei um Unterstützung bei der Suche nach Arbeit oder Ausbildung geht, um Informationen zu Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben oder um die kompetente Vermittlung an weitere Beratungsstellen.

Interessierte erreichen das Beratungsteam telefonisch unter 02361-402000 oder persönlich in Raum 103 (1. Etage) der Arbeitsagentur (Görresstraße 15).