11.06.2019 | Presseinfo Nr. 46

Arbeitsagenturen im Kreis sind am 19. Juni teilweise geschlossen

Informationen für Kundinnen und Kunden
 

Kreis Recklinghausen. Aufgrund einer internen Veranstaltung bleiben die Geschäftsstellen in Dorsten und Herten am Mittwoch, den 19. Juni, ganztägig geschlossen. In der Hauptagentur an der Görresstraße in Recklinghausen bleibt das BiZ geschlossen, ansonsten findet ein eingeschränkter Dienstbetrieb statt. In Datteln, Castrop-Rauxel, Gladbeck und Marl sind die Häuser ebenfalls für einen eingeschränkten Service geöffnet. Vereinbarte Termine finden an allen Standorten statt.
Ab Freitag, den 21. Juni, stehen alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wieder zu den gewohnten Zeiten zur Verfügung.
Adressänderungen, Abmeldungen in Arbeit und weitere Anliegen können auch wie gewohnt bis 18 Uhr telefonisch über die kostenfreien Service-Rufnummern mitgeteilt werden: 0800 4 5555 00 (für Arbeitnehmer und Arbeitsuchende) und 0800 4 5555 20 (für Arbeitgeber) oder online unter www.arbeitsagentur.de/eservices. Persönliche Arbeitslosmeldungen können in Dorsten und Herten am Freitag ohne rechtliche Nachteile nachgeholt werden.