11.07.2019 | Presseinfo Nr. 59

Feriencamp für Mädchen: Jetzt noch freie Plätze sichern!

Spannende Experimente mit Chemie warten auf Mädchen zwischen sieben und zehn Jahren

Kreis Recklinghausen. Unter dem Motto „Wo Funken fliegen und Wasser spritzt – Mädchen können alles!“ findet in den Sommerferien an zwei Tagen ein Feriencamp für junge Mädchen aus Recklinghausen zwischen 7 und 10 Jahren statt, die Spaß an Experimenten mit Chemie haben. Es gibt noch wenige freie Plätze.
Die Mädchen erfahren unter anderem, wie sie ihre Fingernägel mit Schokolinsen blau färben, machen Zaubertricks mit Rotkohl und stellen Schleimis her. Daneben warten viele weitere spannende und informative Experimente auf die jungen Teilnehmerinnen.
Das Camp findet statt im Schülerlabor des Theodor-Heuss-Gymnasiums in Recklinghausen, und zwar am Mittwoch, den 14. August, und am Donnerstag, den 15. August, jeweils von 9 Uhr bis 14.30 Uhr (eine Betreuung ist von 8 Uhr bis 15 Uhr möglich).
Da es nur noch eine begrenzte Anzahl an Plätzen gibt, ist eine Anmeldung bis zum 9. August unter 02361/502251 erforderlich. Der Kostenbeitrag beträgt insgesamt fünf Euro (ermäßigt drei Euro für RE-Pass-Besitzer), wobei für beide Tage ein Mittagessen inbegriffen ist.
Das Angebot wird unterstützt von der Agentur für Arbeit Recklinghausen, dem Bildungszentrum des Handels, Evonik, der Stadt Recklinghausen und dem zdi Netzwerk MINT.REgio.