18.11.2019 | Presseinfo Nr. 93

Welche Chancen hat mein Kind nach der Schule? Infoabend für Eltern gibt Aufschluss

Arbeitsagentur und Kooperationspartner beraten am Dienstag, den 26. November, von 18 bis 20 Uhr im BiZ / Eltern und Kinder angesprochen
 

Kreis Recklinghausen. Wenn das Ende der Schulzeit naht, benötigen Eltern sowie Kinder umfassende Informationen, wie es danach weitergehen kann. An sie richten sich Vertreter von Arbeitsagentur, Evonik, Hella, Westnetz, der Handwerkskammer Münster und anderen Partnern an einem gemeinsamen Informationsabend.

Eltern erfahren, wie sie ihr Kind bei der Berufswahl unterstützen können und erhalten wichtige Tipps zum Berufsstart. Außerdem erfahren sie, welche Berufe im Kreis Recklinghausen die besten Zukunftsaussichten haben und welche Rolle sogenannte MINT-Berufe spielen. Experten der Berufsberatung informieren, wie der richtige Ausbildungsplatz gefunden werden kann und wo konkret offene Ausbildungsstellen zu vergeben sind.

Ariane Hohengarten und Nicole Grossart, Organisatorinnen der Agentur für Arbeit, freuen sich auf eine rege Teilnahme: „Wir haben ein reichhaltiges Programm für interessierte Eltern von Kindern in den Stufen 8 und 9 aller Schulformen zusammengestellt, das viele verschiedene Aspekte beinhaltet. Besonders vorteilhaft ist außerdem, dass wir viele Kooperationspartner gewinnen konnten. Das erspart Eltern, zu verschiedenen Stellen gehen zu müssen, um an wichtige Informationen zu kommen. Und neben den Eltern freuen wir uns natürlich, wenn viele Söhne und Töchter mitkommen.“

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Aufgrund einer begrenzten Teilnehmerzahl wird jedoch um eine rechtzeitige Anmeldung gebeten unter Tel. 02361/ 40 1347 oder schriftlich per EMail an Tabea.Schwarz@arbeitsagentur.de.