11.03.2020 | Presseinfo Nr. 26

Wie kann ich in meiner Wohnung bleiben? Beratung für Senioren und Menschen mit Handicap

Informationsveranstaltung der Wohnberatung

Kreis Recklinghausen. Am Dienstag, den 17. März, findet im BiZ eine rund anderthalbstündige Informationsveranstaltung der Wohnberatung der Stadt Recklinghausen statt. Sie richtet sich an Senioren und Menschen mit Behinderung, die erhöhte Anforderungen an die eigene Wohnung haben und Hilfestellung benötigen.

Die meisten Menschen möchten auch im Alter oder mit einer Behinderung selbständig in der eigenen Wohnung leben. Jedoch entspricht das häusliche Umfeld nicht immer den besonderen Anforderungen des Alters oder der körperlichen Einschränkungen.

In vielen Fällen lassen sich die eigenen vier Wände den neuen Bedürfnissen anpassen, auch durch bauliche Veränderungen. Welche Möglichkeiten bestehen und wo Hilfestellung geleistet wird, erfahren Teilnehmer der Veranstaltung am Dienstag, den 17. März, von 14.30 bis 16.00 Uhr im BiZ (Raum 045). Der Experte der Wohnberatung hält zunächst einen Vortrag, danach steht er für individuelle Fragen zur Verfügung. Es gibt auch die Möglichkeit, Einzeltermine zu vereinbaren. Für die Veranstaltung ist keine Anmeldung erforderlich.