30.08.2021 | Presseinfo Nr. 52

Sprechstunde für Studienzweifler

Arbeitsagentur berät an der Westfälischen Hochschule
 

Kreis Recklinghausen. Hin und wieder gibt es im Studium schwierige Phasen: Der Sinn der ursprünglichen Studienentscheidung ist nicht mehr klar erkennbar oder man fühlt sich von den Studieninhalten überfordert, verliert den Überblick und fragt sich, wohin das Ganze führen soll oder wie es weitergehen kann. In dieser Situation ist es wichtig, die eigene Situation neu zu überdenken.

Egal, ob es sich um den Studienausstieg, einen Wechsel des Studiengangs, eine Berufsausbildung, den Direkteinstieg in den Beruf oder spezifischen Maßnahmen der Agentur für Arbeit für Studienaussteiger handelt – das Ziel sollte wohlüberlegt und gut durchdacht sein, damit die aktuelle Unzufriedenheit dauerhaft überwunden werden kann.

In einer Sprechstunde an der Westfälischen Hochschule am kommenden Montag, dem 6. September von 9 bis 12 Uhr, richtet sich das Team für akademische Berufe der Arbeitsagentur Recklinghausen an alle, die sich zu Alternativen beraten lassen möchten. Eine Anmeldung mit Angabe des Namens und der Telefonnummer muss bis Freitagmittag (3.9.) 12 Uhr an Recklinghausen.Berufsberatung@arbeitsagentur.de erfolgen, dann wird ein individueller Termin vergeben. 

Aufgrund des Pandemiegeschehens ist außerdem der Nachweis einer vollständigen Impfung, einer Genesung oder eines negativen Corona-Tests erforderlich.