25.02.2019 | Presseinfo Nr. 8

Zurück in den Beruf - aber wie?

Am Donnerstag, 7. März findet von 9 bis 15 Uhr ein Telefonaktionstag der Agenturen für Arbeit in Baden-Württemberg statt. Wer ins Berufsleben wieder einsteigen will, hat viele Fragen. Wie kann man durchstarten und wer unterstützt dabei?

Die Beauftragten für Chancengleichheit informieren über die vielfältigen Möglichkeiten auf dem regionalen Arbeitsmarkt und wie Sie Familie und Beruf unter einen Hut bringen können. Fragen zur Berufswegeplanung sowie zu Qualifizierungsangeboten können geklärt werden.

Interessierte Frauen und Männer erreichen unter der kostenfreien Telefonnummer 0800 4 5555 00 die Service-Center der Bundesagentur für Arbeit. Nach Nennung des Kennworts „Telefonaktionstag“ und ihres Wohnorts werden sie direkt an die für sie zuständige Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt (BCA) verbunden.

Gerade in Baden-Württemberg, wo die Arbeitskräftenachfrage ungebrochen hoch ist, sollen motivierte Frauen und Männer, die aus familiären Gründen nicht am Berufsleben teilhaben, zur Rückkehr ermutigt werden

Ist meine Qualifikation noch aktuell, wie schaffe ich den Sprung vom Minijob in eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung?

Antworten auf diese und weitere Fragen, sowie Informationen zu Weiterbildung, auch in Teilzeit, Übernahme von Kosten für Qualifizierungen, E-Learning-Plattformen und vieles mehr können Sie am Telefonaktionstag erhalten.

Der Telefonaktionstag ist ein Angebot der Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt im Rahmen der Aktionswoche zum internationalen Frauentag am 8. März.