04.11.2019 | Presseinfo Nr. 45

Die virtuelle Jugendberufsagentur im Landkreis Reutlingen ist online!

Wenn Jugendliche Rat und Unterstützung brauchen, kann es ganz unterschiedliche Ansprechpartner geben, die ihnen helfen können. Die spannende Frage dabei ist: „Wie klärt man vorab diese Zuständigkeiten?“ Diese Ratlosigkeit zu beenden, haben sich Agentur für Arbeit Reutlingen, Landkreis Reutlingen, Jobcenter Landkreis Reutlingen,  Regierungspräsidium Tübingen sowie Staatliches Schulamt Tübingen vorgenommen.  
 

Ihre virtuelle Jugendberufsagentur „JUBAREU“ ist unter www.jubareu.de  online. Sie fungiert als Bindeglied zwischen Jugendlichen und den einzelnen Netzwerkpartnern der Jugendberufsagentur. Jugendliche können hier Ihre Anliegen formulieren, ohne sich Gedanken machen zu müssen, wer dafür der richtige Ansprechpartner ist. Ein Kontaktformular wird per E-Mail passgenau an den richtigen Netzwerkpartner der Jugendberufsagentur weitergeleitet. Von dort erhalten die jungen Erwachsenen zeitnah alle wichtigen Informationen, Tipps, Termine oder was zur Klärung des Anliegens auch immer notwendig ist. Markus Nill, Geschäftsführer des operativen Bereiches der Agentur für Arbeit Reutlingen freut sich über dieses neue Angebot: „JUBAREU ist auch ein Beleg für das große Engagement der Netzwerkpartner der Jugendberufsagentur des Landkreises Reutlingen. Allen ist es gleichermaßen ein Anliegen, Jugendliche in ihren ganz individuellen Lebenslagen zu begleiten.“