06.11.2019 | Presseinfo Nr. 46

Neues Pflegeberufegesetz ab 01.01.2020

Alles Wichtige zu den Veränderungen bei Pflegeausbildungen erfahren Interessierte am Donnerstag, 14.11.2019 um 14:30 Uhr im Berufsinformationszentrum BiZ).                                                                                         
Die bisher im Altenpflegegesetz und Krankenpflegegesetz getrennt geregelten Pflegeausbildungen werden ab dem 01.01.2020 in einem neuen Pflegeberufegesetz zusammengeführt. Damit wird die Voraussetzung für eine moderne Pflegeausbildung geschaffen, die Pflegefachkräfte besser auf die veränderten Herausforderungen in der Berufspraxis vorbereitet und neue Berufs- und Aufstiegsmöglichkeiten eröffnet. Ergänzend zur beruflichen Pflegeausbildung wird es das berufsqualifizierende Pflegestudium geben. Ute Reichelt vom Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben vermittelt in der Veranstaltung, wie sich die Ausbildungslandschaft in der Pflege ab 2020 verändern wird und steht für Fragen zur Verfügung.
 
Eine Anmeldung zum Vortrag ist nicht erforderlich – einfach vorbeikommen!
Berufsinformationszentrum, Ulrichstraße 38, 72764 Reutlingen.
Bei Fragen hilft das BiZ-Team gerne weiter: 07121/309-409