Fachschule

Voraussetzung:
verschiedene Zugangsvoraussetzungen je nach Beruf
Häufig gefordert ist eine abgeschlossene Berufsausbildung

Dauer:
2 - 3 Jahre

Ziel:
Berufsaufstieg und höherer Bildungsabschluss

  • Techniker/in
    - Elektrotechnik
    - Maschinenbautechnik
  • Wirtschafter/in
    Vorbereitung auf die Prüfung zur Hauswirtschaftsmeister/in
  • Betriebswirt/in
    - Rechnungswesen
    - Steuern
    - Personalwesen
    - Personalwirtschaft  
      (Zusatzfach Absatzwirtschaft)
  • Heilpädagoge/in
  • Erzieher/in
  • Erzieher/in (Praxisintegriert)
  • Heilerziehungspfleger/in
  • Erzieher/in
  • Erzieher/in (Praxisintegriert)
  • Heilerziehungspfleger/in
  • Betriebswirt/in
    - Absatzwirtschaft
    - Logistik
  • Techniker/in
    - Metall- und Stahlbautechnik
    - Gebäudesystemtechnik/
      Gebäudeautomation
  • Erzieher/in
  • Erzieher/in (Praxisintegriert)
  • Heilerziehungspfleger/in
  • Techniker/in
    - Maschinenbautechnik
  • Betriebswirt/in
    - Finanzwirtschaft
      (Teilzeit)