11.01.2021 | Presseinfo Nr. 6

Spannende Perspektiven in Naturwissenschaften und Technik

Die Welt um uns herum verändert sich ständig, unter anderem, weil wir sie an unsere Bedürfnisse anpassen (müssen). Wesentlich an diesen Veränderungen beteiligt sind Menschen, die im Berufsfeld Naturwissenschaften und Technik arbeiten und forschen. In einer Online-Veranstaltung am 19. Januar um 16 Uhr zeigt der Berufsberater Pompe von der Agentur für Arbeit Rheine auf, welche Berufsbilder es in diesem Bereich gibt und welche Ausbildung oder Studium man machen kann, um dort mitzuarbeiten.
 

Das Onlineseminar spannt den Bogen über den Bereich Agrar-, Forst- und Ernährungswissenschaften, über Ingenieurwissenschaften bis hin zu Mathematik und Naturwissenschaften und soll Lust darauf machen, sich mit diesem Gebiet näher zu beschäftigen. An einigen Beispielen werden die betriebliche Ausbildung, das duale Studium und Studienmöglichkeiten an Hochschulen für angewandte Wissenschaften und Universitäten vorgestellt.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Interessierte melden sich auf der Webseite www.ba-trainingscenter.de an.