31.05.2021 | Presseinfo Nr. 71

Ausbildung und Seiteneinstieg m Justizvollzugsdienst

Die Beamtenlaufbahnen im Justizvollzugsdienst NRW sind Thema einer Online-Veranstaltung der Agentur für Arbeit Rheine am 07. Juni (Montag). Um 16:00 Uhr erhalten Interessierte Informationen über die Ausbildung im Justizvollzugsdienst sowie den Seiteneinstieg in die Beamtenlaufbahn als Beamter/-in im Werkdienst oder als Beamter-/in im Pflegedienst.

Während für die Ausbildung zum/zur Justizvollzugsbeamten/-in lediglich ein mittlerer Schulabschluss (Fachoberschulreife) benötigt wird, sind für den Seiteneinstieg in den Werk- oder Pflegedienst jeweils abgeschlossene Berufsausbildungen notwendig. Wie genau die Einstiegsbedingungen, der Ablauf der Ausbildung, die Karriereaussichten und das Arbeitsumfeld in den Gerichten und Vollzugsanstalten des Landes NRW aussehen, wird in diesem Seminar erläutert.

Die Teilnahme an der Online-Veranstaltung ist kostenlos. Interessierte können sich auf der Webseite www.zoom.biz-rheine.de anmelden.