09.08.2022 | Presseinfo Nr. 115

Berufsberatung für Erwachsene im Kannegießerhaus in Rheine

Beruflich weiterkommen, nach einer Familienphase ins Berufsleben zurückkehren, in einem ganz neuen Beruf durchstarten: Es gibt viele Gründe, um über eine Veränderung nachzudenken und eine Weiterbildung oder Qualifizierung ins Auge zu fassen.  Die Berufsberatung im Erwerbsleben der Agentur für Arbeit gibt am Donnerstag, 18. August von 16-18 Uhr im Kannegießerhaus an der Marktstraße 12 in Rheine Tipps dazu.
 
 

Die offene Sprechstunde richtet sich an alle, die sich beruflich neu orientieren oder weiterentwickeln möchten. Die Berufsberaterinnen und Berufsberater geben Impulse und Hilfestellung für die ersten Schritte. Interessierte erhalten außerdem Informationen über individuelle Qualifizierungs- und Weiterbildungswege sowie über finanzielle Unterstützungsmöglichkeiten. Auch wer noch in den ersten Überlegungen steckt und noch keine konkrete Planung hat, ist zur offenen Sprechstunde eingeladen. "Wir sind Ansprechpartner für den individuellen Berufsweg und beraten sowohl bei der Orientierung als auch bei der Umsetzung beruflicher Veränderungen. Unser Angebot richtet sich an alle Erwachsenen, egal welchen Alters, ob in Beschäftigung, in Elternzeit oder arbeitsuchend ", sagt Christian Rohling, Teamleiter der Berufsberatung im Erwerbsleben bei der Agentur für Arbeit.

Interessierte können ohne vorherige Terminvereinbarung vorbeikommen, die Beratung ist kostenlos.