Triple-Win: Fachkräfte für die Kranken- und Altenpflege aus dem Ausland

In der Online-Veranstaltung werden Arbeitgeber aus der Pflege über die zwei Säulen des Programmes informiert.

  1. Fachkräfteprogramm:
    Vermittlung von ausgebildeten Fachkräften aus unterschiedlichen Ländern z.B. Mexiko, Brasilien Bosnien-Herzegowina, Indonesien; Jordanien, Kerala/Indien; Philippinen, Tunesien
     
  2. Ausbildungsprojekt:
    Vermittlung von Auszubildenden aus Vietnam, El Salvador, Mexiko

 

Triple Win bedeutet:

  1. Sie als Arbeitgeber gewinnen sprachlich und fachlich bereits vorbereitete Pflegekräfte.
  2. Die ausländischen Pflegekräfte gewinnen eine berufliche und persönliche Perspektive.
  3. Die Herkunftsländer profitieren von fairen und transparenten Migrationsprozessen durch bilaterale Vermittlungsabsprachen zwischen der BA und den Arbeitsverwaltungen unserer Partnerländer.

Das Programm Triple Win wird gemeinsam von der Zentralen Auslands- und Fachvermittlung (ZAV) und der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH durchgeführt. Es wurde bereits 2013 ins Leben gerufen.

Die GIZ ergänzt das Angebot der ZAV in der Rekrutierung und Vermittlung von Pflegefachkräften um Dienstleistungen zur Vorbereitung im Herkunftsland sowie zur Anerkennung und Integration in Deutschland.

Schaffen Sie sich einen Zugang zu neuen Fachkräften.

Melden Sie sich hier zur Online-Veranstaltung am 13.03.2023 um 14:00 Uhr an.

Anmeldung