08.03.2019 | Presseinfo Nr. 23

Girls`Day 2019 Berufswahl mit Hand, Fuß und Köpfchen

Am 28. März 2019 ist es soweit – Anmeldeschluss 22.03.2019

Welche Stärken und Kompetenzen hast du und wie möchtest du diese im Berufsleben einsetzen? Die zwei Fragen werden zum GirlsDay 2019 speziell an junge Mädchen im Landkreis Meißen gerichtet.

Am 28. März 2019, dem diesjährigen Girls´- und Boys´Day, erhalten Schülerinnen und Schüler von allgemeinbildenden Schulen wieder die Möglichkeit, für einen Tag in Berufe zu schauen, die für Mädchen und Jungen noch untypisch sind.

20 Firmen aus dem gesamten Landkreis Meißen öffnen ihre Räume zum GirlsDay und stellen insgesamt 22 Berufe vor. Die Auswahl der Berufe fand aufgrund der Abfrage in einem Workshop der Bundesagentur für Arbeit im vergangenen Jahr statt sowie mit dem Blick auf Berufsfelder, die nicht unbedingt im Fokus der Mädchen stehen und jedoch zukunftsfähig sind.

Die Rahmenveranstaltung für die landkreisweite Aktion findet im "KAFF" Meißen, Wilhelm-Walkoff-Platz 7, statt. 7.30 Uhr geht es los und von dort werden die Mädchen in die jeweiligen Firmen gebracht sowie wieder abgeholt. Anschließend ist ein Mittagsimbiss im „KAFF“ geplant und danach warten viele Workshops zum Ausprobieren. Gegen 15.00 Uhr endet der Aktionstag und es wird Eintritt von 3 Euro inklusive Mittagsimbiss erhoben.

Als besondere Schirmherrin wird Louise Otto Peters die Mädchen begrüßen. Sie feiert in diesem Jahr ihren 200sten Geburtstag in Meißen. Auftreten wird Gaby Kluge in historischem Gewand und als 1. Frauenrechtlerin den Mädchen einige gute Ratschläge mit auf den Weg geben.

Auf Grund begrenzter Teilnehmerkapazitäten ist eine Voranmeldung bis zum 22. März 2019 beim Kreisjugendring Meißen e.V. zwingend erforderlich.

 

Weitere Informationen zu den teilnehmenden Unternehmen und geplanten Workshops:

Internet: www.girlsday.kjr-meissen.de

Anmeldungen unter:

Kreisjugendring Meißen e.V., Kötzschenbrodaer Straße 60, 01445 Radebeul;

Telefon: 0351 83 36 326 oder per Mail: info@kjr-meissen.de;

 

Hintergrundinformation:

Die AG "Mädchen und junge Frauen im Landkreis Meißen" organisiert den bundesweit am 28. März 2019 stattfindenden GirlsDay seit vielen Jahren für die Mädchen in der Region. Diese Arbeitsgruppe setzt sich aus weiblichen Fachkräften im Landkreis Meißen zusammen und wird durch den Kreisjugendring Meißen koordiniert. Unterstützt wird sie durch die Gleichstellungsstelle des Landkreises und das Kreisjugendamt.