24.02.2019 | Presseinfo Nr. 19

Radebeul JOBBT und JOB-TOUR

rund 70 Aussteller informieren über vielfältige Ausbildungs- und Arbeitsmöglichkeiten direkt vor Haustür

Die JOB-TOUR der Agentur für Arbeit Riesa und des kommunalen Jobcenters Landkreis Meißen unter der Schirmherrschaft des Präsidenten des Sächsischen Landtags, Dr. Matthias Rößler, macht Station in der Turnhalle

Beratungs- und Vermittlungsfachkräfte der Agentur für Arbeit Riesa und des kommunalen Jobcenters Landkreis Meißen stehen für Fragen rund um Ausbildung, Studium und Arbeit zur Verfügung

Am Samstag, den 09. März 2019, findet von 10.00 – 15.00 Uhr im Beruflichen Schulzentrum Meißen-Radebeul, Standort Radebeul, Friedensstraße 58 die 7. Auflage von „Radebeul JOBBT“ statt. Rund 70 Betriebe sowie Einrichtungen informieren an diesem Tag über regionale Ausbildungs- und Arbeitsmöglichkeiten und stellen Berufsbilder im Detail vor.
 
Erneut macht an diesem Tag die gemeinsame JOB-TOUR der Agentur für Arbeit und des kommunalen Jobcenters Landkreis Meißen unter der Schirmherrschaft des Präsidenten des Sächsischen Landtags, Dr. Matthias Rößler, Station in der Turnhalle. Die Vermittlungsfachkräfte beider Einrichtungen präsentieren freie Arbeitsstellen aus der Region Coswig und Radebeul und stehen für individuelle Fragen zur Verfügung.
 
„Der Arbeitsmarkt im Landkreis Meißen hat sich in den vergangenen Jahren positiv entwickelt. Die Arbeitslosigkeit sank in zurückliegenden Jahren signifikant und die sozialversicherungspflichtige Beschäftigung steigt kontinuierlich an. Unternehmen haben es zunehmend schwerer, Arbeits- und Fachkräfte zu finden. Die Agentur für Arbeit Riesa und das kommunale Jobcenter des Landkreises Meißen führen daher gemeinsam die JOB-TOUR fort, um arbeit- und ausbildungsuchende Bürger vor Ort über die freien Stellen zu informieren. Ich übernehme sehr gern die Schirmherrschaft für diese Veranstaltung, denn damit sichern wir den Fachkräftebedarf der Unternehmen und geben den Menschen eine Zukunft im Landkreis Meißen“, so der Präsident des Sächsischen Landtags und Schirmherr der JOB-TOUR, Dr. Matthias Rößler.
 
Die Berufsberater beider Institutionen sind mit einem Informationsstand vertreten und beantworten alle Fragen rund um die Themen Ausbildung sowie Studium. Beim Bewerbungsmappencheck werfen Experten einen prüfenden Blick auf die Bewerbungsmappe und zeigen Verbesserungsmöglichkeiten auf.
 
Dieser Tag ist eine ideale Möglichkeit, sich an einem Ort über die vielfältigen Ausbildungs- und Arbeitsmöglichkeiten in der Region zu informieren.