21.01.2020 | Presseinfo Nr. 7

Presseinformation

Berufsberater stehen den Jugendlichen für ihre Fragen an beiden Standorten zur Verfügung
 

Am Samstag, den 01. Februar 2020, findet der 5. Großenhainer Ausbildung statt.

Im Kulturzentrum Großenhain „Schloss“, Schlossplatz 1 sowie im Beruflichen Schulzentrum „Karl Preusker“ Großenhain, Industriestraße 1 stehen von 9.30 – 13.00 Uhr bei der Veranstaltung unter der Schirmherrschaft von Bundesminister a.D. Dr. Thomas de Maizére die Themen Berufsorientierung und Ausbildung im Fokus. Zahlreiche Betriebe und Einrichtungen informieren an diesem Tag im Kulturzentrum über regionale Ausbildungsmöglichkeiten. Das Berufliche Schulzentrum öffnet an diesem Tag seine Türen, um alle Ausbildungsbereiche vorzustellen und Fragen rund um die Ausbildungsmöglichkeiten sowie Schularten zu beantworten.

Die Berufsberater der Riesaer Arbeitsagentur sind an beiden Standorten mit einem Informationsstand vertreten und stehen für alle Fragen zum Thema Ausbildung und Studium zur Verfügung. Gleichzeitig präsentieren sie auch die Bundesagentur für Arbeit als Arbeitgeber und informieren über die Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten im eigenen Haus.

Alle Jugendlichen und deren Eltern haben an diesem Tag die Möglichkeit, sich umfassend zu informieren. Eine aktuelle Liste der angemeldeten Aussteller erhalten alle Interessenten unter www.ausbildungmarkt.info.

Jugendliche sollten sich aktiv mit ihren Stärken und Talenten auseinandersetzen, um einen geeigneten Ausbildungsberuf zu finden, der zu ihnen passt und Freude bereitet. Dies herauszufinden, dabei unterstützen die Berufsberater der Agentur für Arbeit Riesa gern. Sie sind regelmäßig in allen Schulen des Landkreises Meißen anzutreffen und bieten darüber hinaus Beratungsgespräche in den Agenturdienststellen, gern auch in Begleitung der Eltern, an.

Terminvereinbarungen sind unter der kostenfreien Servicerufnummer 0 800 4 5555 00 oder Online unter www.arbeitsagentur.de/kontakt möglich.