13.03.2020 | Presseinfo Nr. 25

Presseinformation

Agentur für Arbeit Riesa beteiligt sich an der bundesweiten Woche der Ausbildung

Bundesweit findet vom 16. bis 20. März 2020 die Woche der Ausbildung statt. Im Fokus der Aktionswoche stehen die Themen Berufswahl und Ausbildungsstellenvermittlung.

Ziel dieser Aktionswoche unter dem Motto „#Ausbildung klarmachen“ ist es, bei Jugendlichen und Arbeitgebern für eine Ausbildung in der Region zu werben und zu zeigen, dass sich diese Investition in jedem Fall lohnt. Zum einem werden Jugendlichen berufliche Perspektiven im heimischen Umfeld eröffnet und gleichzeitig profitieren die Unternehmen vom Fachkräftenachwuchs, der die Reihen der Mitarbeiterschaft stärkt.

Nicht nur im Rahmen der Aktionswoche, sondern ganzjährig, stehen die Spezialisten der Agentur für Arbeit Riesa sowohl Jugendlichen bei der Berufswahl als auch Arbeitgebern beratend und unterstützend zur Seite.

Egal, ob der Beruf schon feststeht, oder ob Jugendliche noch unentschieden sind, die Berufsberater der Riesaer Arbeitsagentur begleiten junge Menschen beim Start in die Ausbildung und beraten persönlich, individuell, neutral und kostenfrei.

Als Angebote in der Aktionswoche werden allen Jugendlichen und deren Eltern am Donnerstag, dem 19.03.2020, folgende Angebote unterbreitet: