16.06.2020 | Presseinfo Nr. 51

Presseinformation

Mit einem Telefonat zur Ausbildungsstelle beziehungsweise alle Fragen rund um Ausbildung und Studium klären

 

Die Agentur für Arbeit Riesa bietet am Donnerstag, den 25. Juni 2020, von 13.00 – 17.00 Uhr einen besonderen Telefonservice für alle Jugendlichen an, die noch in diesem Jahr mit einer Berufsausbildung beginnen möchten beziehungsweise die noch nicht genau wissen, wie es beruflich ab September weitergeht.

„Ende Mai waren in unserem Arbeitgeber-Service noch rund 760 unbesetzte Ausbildungsstellen gemeldet und auch zahlreiche junge Menschen wussten noch nicht konkret, wie es im Herbst beruflich weitergeht. Unter dem Motto „#AusbildungKlarmachen! Nutze Deine Chance und ruf an!“ eröffnen wir mit dieser Aktion allen Jugendlichen die Möglichkeit, mit den Berufsberatern und Vermittlern im Arbeitgeber-Server telefonisch in Kontakt zu treten. Sie haben Zugriff auf die offenen Ausbildungsstellen, beantworten gern Fragen zur Wahl des richtigen Berufes und zu Alternativen und geben Tipps zur Bewerbung und Vorstellung sowie zu den verschiedenen Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten. Angesprochen sind natürlich auch diejenigen, die sich noch mal neu orientieren und eine Ausbildung beginnen möchten“, so Thomas Stamm, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Riesa.

Unter der Hotline 03525 711 213 freuen sich die Mitarbeiter der Riesaer Arbeitsagentur von 13.00 – 17.00 Uhr auf zahlreiche Anrufe. Das Angebot an freien Ausbildungsstellen im Landkreis Meißen ist breit gefächert, so dass für jeden etwas dabei sein sollte.

Auf einen Blick:

Was: #AusbildungKlarmachen! Nutze Deine Chance und ruf an!

Wann: Donnerstag, 25.06.2020, 13.00 – 17.00 Uhr

Telefonnummer: 03525 711 213

 

Kontakt zur Berufsberatung:

Terminanfrage Berufsberatung: www.arbeitsagentur.de/eservices

Telefon: 03525 711 213 oder 0800 4 5555 00

E-Mail:   Riesa.Berufsberatung@arbeitsagentur.de 

Internet: www.arbeitsagentur.de

Kontakt für Unternehmen:

Freie Ausbildungsstellen werden unter der kostenfreien Servicerufnummer 0800 4 5555 20 entgegengenommen.