Keine Ausbildung gefunden - was jetzt?

Vielleicht hast du für das kommende Jahr noch keine Ausbildung gefunden bzw. planst ein Überbrückungsjahr in Form eines FSJ oder BuFDi? Dann helfen wir dir gerne weiter.

Welche Möglichkeiten habe ich, wenn ich keine Ausbildung gefunden habe?

Wenn du keinen Ausbildungsplatz gefunden hast, unterstützen wir dich dabei, die Zeit bis zum nächsten Ausbildungsjahr gezielt zu nutzen. Hier haben wir dir mal einige Angebote eingestellt.


kooperatives Berufsvorbereitungsjahr (BVJ/k) / Berufsintegrationsjahr (BIJ/k) an den Berufsschulen

Zielgruppe:

  • Berufsschulpflichtige Jugendliche ohne Ausbildungsverhältnis

Inhalt / Ziele:

  • Berufswahl/-orientierung
  • Mix aus allgemeinbildendem Unterricht und Betriebspraktika
  • Sozialpädagogische Begleitung
  • ggfs. Nachholung des Hauptschulabschlusses
  • Erfüllung der Schulpflicht

Einstiegsqualifizierung

Zielgruppe:

  • Jugendliche unter 25 Jahren - Ausnahmen Ü25 sind unter bestimmten Voraussetzungen möglich
  • Jugendliche mit individuellen Gründen, die die Vermittlungsfähigkeit einschränken
  • Jugendliche, die noch nicht in vollem Maß ausbildungsfähig sind

Inhalt / Ziele:

  • Vermittlung und Vertiefung von Grundlagen für den Erwerb beruflicher Handlungsfähigkeit
  • Besuch der Fachklasse an der Berufsschule
  • Anrechenbarkeit auf spätere Ausbildung
  • Dauer mind. 6, max. 12 Monate

Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme (BvB)

Zielgruppe:

  • Jugendliche, die noch nicht ausbildungsfähig sind oder bei denen Vermittlung und Eigensuche erfolglos waren

Inhalt / Ziele:

  • Theorie und Praktika gemischt - mehrere Berufsfelder, z.B. Metall, Bau, Büro/Verwaltung, Hotel- u. Gastgewerbe/Hauswirtschaft, Handel/Lager, Körperpflege etc.
  • Förderung des Sozial- u. Arbeitsverhaltens
  • Abbau von Lernschwierigkeiten
  • Dauer: 9-10 Monate, Beginn wird individuell festgelegt

Berufsgrundschuljahr (BGJ) an den Berufsschulen

Das Berufsgrundschuljahr (Mix aus Theorie und Fachpraxis) ist ein Pflichtjahr an der Berufsschule. Nach erfolgreichem Bestehen erfolgt der Eintritt in das 2.Jahr der betrieblichen Ausbildung. Das BGJ gibt es für folgende Bereiche:

  • Holztechnik (Schreiner/in, Holzmechaniker/in)
  • Bautechnik (Zimmerer/in)
  • Hauswirtschafter/in
  • Agrar (Landwirt/in, Tierwirt/in) Welt
Freiwilligendienste

Prüfungen vorbei? Abschluss in der Tasche? Mal Neues entdecken und was Gutes für Andere tun? Dann gibt es zahlreiche Möglichkeiten von Freiwilligendiensten. Sie dauern alle zwischen 6-18 Monaten, du bekommst ein Taschengeld, zum Teil werden auch Unterkunft und Verpflegung angeboten. 

Dein Jahr für Deutschland - Freiwilliger Wehrdienst im Heimatschutz bei der Bundeswehr

Bundesfreiwilligendienst

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)

Freiwilliges Jahr im Sport

Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ)

Freiwilligendienste Kultur und Bildung

Internationale Jugendfreiwilligendienste auf der ganzen Welt


Kontakt zu den Berufsschulen

Klicke hier auf deine Berufsschule für weitere Informationen zu Schulpflicht, BGJ, BVJ/BIJ usw.

Berufsschulen im Landkreis Rosenheim

Berufsschule Miesbach

Berufsschule Bad Tölz