04.09.2020 | Presseinfo Nr. 65

Neue Auszubildende bei der Agentur für Arbeit

Vier junge Menschen haben am 1. September bei der Agentur für Arbeit Rottweil – Villingen-Schwenningen ihre Ausbildung begonnen: Vanessa März, Belinda Ferizaj, Fabienne Richert und Fidan Kenan lernen in den nächsten drei Jahren alle Facetten des Berufsbildes „Fachangestellter für Arbeitsmarktdienstleistungen“ kennen. Zudem startet Viola Goldmann ihr Duales Studium „Arbeitsmarktmanagement“ an der Hochschule der Bundesagentur für Arbeit in Mannheim und beginnt mit einem Praxissemester bei der Agentur für Arbeit Rottweil - Villingen-Schwenningen.

Die Geschäftsführung und die Fachausbilderinnen hießen die Nachwuchskräfte herzlich willkommen. „Die Agentur für Arbeit ist die richtige Arbeitgeberin für alle, die etwas bewegen möchten und Abwechslung suchen. Als Fachangestellte für Arbeitsmarktdienstleistungen werden Sie für die verschiedensten Aufgabenfelder in der Agentur für Arbeit und im Jobcenter qualifiziert“, erläutert Geschäftsführer Thomas Dautel bei der Begrüßung. „Sie haben zudem eine hervorragende Perspektive für eine unbefristete Übernahme nach erfolgreichem Abschluss.“

 

Allen Nachwuchskräften war bei Entscheidung für ihre Ausbildung wichtig, beruflich die richtige Mischung aus Bürotätigkeit und Kundenkontakt mit sozialem Hintergrund zu haben. Fachangestellte für Arbeitsmarktdienstleistungen erteilen persönlich oder telefonisch Auskünfte, beispielsweise bei Fragen zur Arbeitslosmeldung. Sie helfen Kunden beim Ausfüllen von Anträgen und bearbeiten diese. Dafür eignen sich die Auszubildenden umfangreiches Wissen über die Sozialgesetze und Kommunikationskompetenzen an. Außerdem unterstützen Fachangestellte für Arbeitsmarktdienstleistungen die Berufsberatung und die Arbeitsvermittlung und wirken im Fallmanagement mit.

 

Berufsausbildung und Duales Studium bei der Agentur für Arbeit

Wer neugierig geworden ist und weitere Karrieremöglichkeiten kennenlernen will, kann sich unter www.arbeitsagentur.de/ba-karriere informieren oder beim Team Ausbildung und Qualifizierung unter der E-Mail-Adresse Freiburg.IS-AQuali@arbeitsagentur.de melden.