02.05.2019 | Presseinfo Nr. 76

Beratungs-Tag „Leben und Arbeiten in Europa“

Am Donnerstag, dem 09. Mai 2019, ist „Europatag“ der Europäischen Union. Aus diesem Anlass bietet die Agentur für Arbeit Saarland einen Beratungstag an.
 

Nathalie Rupp und Achim Dürschmid, die EURES-Berater der Agentur für Arbeit Saarland, stehen am Donnerstag, dem 09. Mai von 9 bis 15 Uhr zur telefonischen und persönlichen Beratung für Interessenten zur Verfügung, die in einem europäischen Nachbarland arbeiten oder arbeiten möchten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Das Angebot richtet sich an Personen, die in Europa arbeiten oder ein Praktikum machen möchten. Auch, wer einen Job im europäischen Ausland gefunden hat und nur dorthin umziehen möchte, kann sich über die Bedingungen informieren. Wer arbeitslos ist und sein Arbeitslosengeld zur Stellensuche in sein Wunschland mitnehmen möchte, erfährt, wie das geht.

Das Beratungsangebot umfasst auch Fragen zu Bewerbungsunterlagen, Anerkennung von Diplomen bzw. Berufsabschlüssen und den unterschiedlichen Bewerbungs-Mentalitäten in den anderen EU-Ländern.