12.06.2019 | Presseinfo Nr. 99

Berufsbegleitend studieren mit und ohne Abitur: Das Universitätsstudium an der FernUniversität Hagen

Infos am 27. Juni im Berufsinformationszentrum Saarbrücken

 

 

Am Donnerstag, dem 27. Juni bietet das Berufsinformationszentrum am Standort Saarbrücken (Hafenstr. 18) eine Infoveranstaltung über das Studienangebot, den Ablauf und das Lehrkonzept der FernUniversität Hagen an. Die Veranstaltung beginnt um 16 und dauert rund zwei Stunden.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Veranstaltung steht allen Interessierten offen, auch wenn sie bisher noch nicht in Kontakt mit der Agentur für Arbeit und dem Jobcenter stehen.

Die Fachleute der FernUniversität informieren nicht nur über die Studiengänge, die Wissenschaftlichen Weiterbildungsangebote, den Studienablauf und die Besonderheiten des FernUni-Studiums, sondern auch über die Voraussetzungen, um mit und ohne Abitur zu einem Universitätsabschluss zu kommen.

Das Studienkonzept der FernUniversität bietet den Studierenden maximale örtliche und zeitliche Flexibilität, im berufsbegleitenden Teilzeit- wie im Vollzeitstudium. Dadurch ist es für alle Studieninteressierten eine interessante Alternative, die durch ihre Berufstätigkeit, familiäre Verpflichtungen, eingeschränkte Mobilität oder aus anderen Gründen keine Präsenzuniversität besuchen können oder wollen.