07.01.2020 | Presseinfo Nr. 7

Wiedereinstieg - Zeitmanagement

Am Dienstag, dem 21. Januar, bietet die Agentur für Arbeit Saarland eine Veranstaltung im Rahmen der Vortragsreihe „BiZ&Donna“ zu den Themen Wiedereinstieg und Zeitmanagement an. Sie findet von 9 bis 11 Uhr in Raum 319 der Agentur für Arbeit Saarlouis (Ludwigstr. 10, 66740 Saarlouis) statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
 

Es gibt viele Gründe, einen beruflichen Wiedereinstieg zu planen - die Kinder sind inzwischen gut betreut oder eigenständig genug, die Zeit für die Pflege von Angehörigen ist weniger geworden, der Wunsch nach (finanzieller) Unabhängigkeit ist gewachsen oder Änderungen der persönlichen Lebensumstände machen ihn erforderlich. Zum Wiedereinstieg gehört neben einer ersten Orientierung vor allem auch die Festlegung von Schwerpunkten. Hierbei spielt das Zeitmanagement eine wichtige Rolle. In der Veranstaltung beantwortet Dorothee Merziger (Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt) viele Fragen, die mit einem beruflichen Neuanfang einhergehen und macht Mut, gut vorbereitet zu starten: Was gilt es bereits im Vorfeld zu beachten? Wie gelingt die Vereinbarkeit zwischen Familie und Beruf? Wie können Prioritäten gesetzt werden? Welche Unterstützungsangebote gibt es für Wiedereinsteigerinnen?


BiZ & Donna

Bereits seit 20 Jahren bieten die Agenturen für Arbeit im Saarland und in Rheinland-Pfalz Vorträge im Rahmen der Reihe „BiZ&Donna“ an, um vor allem Frauen Orientierungshilfe und Rat zu Beruf und Arbeitsmarkt zu geben. Bis zu 2.000 Interessierte nutzen dieses Angebot pro Jahr - seit Beginn im Jahr 2000 waren es rund 40.000. Die Agentur für Arbeit Saarland lädt am 14. Januar im Anschluss an den Vortrag zu einer kleinen Feierstunde anlässlich dieses Jubiläums ein.