09.09.2022 | Presseinfo Nr. 77

Angebotswochen der „Weiterbringer“

  • virtuelle und persönliche Angebote
  • für Beschäftigte und Unternehmen

Lebenslanges Lernen und berufliche Weiterbildung werden durch den umfassenden Strukturwandel immer wichtiger. Schon jetzt führt die demografische Entwicklung zunehmend zu Fachkräfteengpässen. Immer häufiger werden Fachkräfte gesucht, während die Nachfrage in Helferberufen geringer ist.

Von den im August 2022 bei der Arbeitsagentur Sachsen-Anhalt Nord gemeldeten 9.194 Stellen waren 78,4 Prozent für Fachkräfte und Experten (7.205) und 21,6 Prozent für Helfer (1.989). Die Nachqualifizierung junger Erwachsener ohne Berufsabschluss, berufliche Weiterbildung oder Entwicklung von Potentialen in der Belegschaft sind deshalb wichtige Stellschrauben, um den Bedarf an Fachkräften zu sichern. Wie dies gelingen kann, zeigen die „Weiterbringer“ der Agentur für Arbeit Sachsen-Anhalt Nord mit unterschiedlichen Veranstaltungen im Rahmen zweier Angebotswochen vom 26. – 30. September 2022.

Informationsangebote für Beschäftigte und Unternehmen

  • „Selbstmarketing im Vorstellungsgespräch für Fachkräfte und Akademiker“
  • Persönliche Veranstaltung in der Magdeburger Stadtbibliothek am 20.09.2022 von 15:30-18:30 Uhr
  • „Wie kann ich meinen Berufsabschluss nachholen? Wege zur Fachkraft“
  • Virtuelle Informationsveranstaltung für Beschäftigte am 22.09.2022 von 16:30-17:30 Uhr online per Skype4Business
  • „Expertensprechtag für Beschäftigte zu Weiterbildung und beruflicher Entwicklung“ und „Expertensprechtag für Unternehmen zur Fachkräftegewinnung und -bindung“

Teilnahme online per Skype, Zoom oder MS Teams sowie persönlich in der Handwerkskammer Magdeburg, Gareisstr. 10, 39106 Magdeburg. Am 29.09.2022 von 10:00 -18:00 Uhr.

Gemeinsam mit der Landesinitiative Fachkraft im Fokus, der Handwerkskammer Magdeburg und der IHK Magdeburg.

Für alle Veranstaltungen ist eine Anmeldung erforderlich. Diese kann per E-Mail an magdeburg.die-weiterbringer@arbeitsagentur oder telefonisch unter 0391 257 2400 erfolgen.