15.02.2021 | Presseinfo Nr. 6

Beratung hilft in schwierigen Zeiten

Telefonaktionstag der Arbeitsagentur beantwortet viele Fragen zur beruflichen Zukunft
 

Die Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Agentur für Arbeit Sangerhausen (BCA), Karin Lieder, bietet interessierten Bürgerinnen und Bürgern am 25. Februar 2021 in der Zeit von 09:00 bis 12:00 Uhr telefonische Beratungen an. Unter der Telefonnummer (0 3464) 554221 beantwortet Sie Fragen zur beruflichen Zukunft am Arbeitsmarkt.

„Auch wenn persönliche Beratungen nur im Ausnahmefall möglich sind, möchte ich meine Unterstützung insbesondere in Bezug auf berufliche Neuorientierung und Bewerbung anbieten. Die Inhalte der Informationsveranstaltung „Selbstvermarkten – statt Bewerben“ können bei Bedarf zugesandt und per Videoberatung erläutert werden, sagt Lieder.

Die erneute Telefonaktion soll vor allem ein Angebot an Kunden nach Erziehungszeiten oder Pflegezeiten sowie an Alleinerziehende sein. Diese haben es in der aktuellen Pandemie besonders schwer, auf dem Arbeitsmarkt Fuß zu fassen.

„Wir wollen auch Personen ansprechen, die (noch) nicht arbeitslos oder arbeitssuchend gemeldet sind, aber berufliche Veränderungen oder Weiterentwicklungen angehen möchten,“ so die Expertin.

Es gibt sehr viele Tipps und Angebote, die den Wiedereinstieg ins Berufsleben oder auch eine berufliche Veränderung ein Stück weit erleichtern. Diese müssen aber erst einmal entdeckt und für die eigene Situation geprüft werden. Dabei entstehen Fragen:

  • Welche Arbeitszeitmodelle gibt es?
  • Welche Qualifizierungsmöglichkeiten bestehen?
  • Wie bewerbe ich mich richtig?
  • Kann ich eine Ausbildung auch in Teilzeit absolvieren?

Wer seine Fragen lieber per E-Mail schreiben möchte, sendet diese an: Sangerhausen.BCA@arbeitsagentur.de