01.09.2021 | Presseinfo Nr. 26

Noch viele freie Ausbildungsstellen

Nicht verpassen - Ausbildungsbörse am 03.09.2021 in der Arbeitsagentur Sangerhausen     

Von Oktober 2020 bis August 2021 haben sich 454 Jugendliche als Bewerber bei der Arbeitsagentur registrieren lassen. Das waren 119 Bewerber weniger als voriges Jahr. Corona bedingt waren die Jugendlichen schwer zu erreichen bzw. haben sich für den Besuch einer weiterführenden Schule entschieden. Die Betriebe meldeten 670 offene Ausbildungsstellen. Somit gab es wieder mehr Lehrstellen als Bewerber.

Mitte August waren bei der Arbeitsagentur 63 jugendliche Bewerber gemeldet, die noch keinen Lehrvertrag hatten. Für den überwiegenden Teil wird bis Ende September eine Möglichkeit gefunden, eine Ausbildung oder eine Alternative zu beginnen. Jugendliche können eine Ausbildung auch in einer überbetrieblichen Einrichtung beginnen, eine berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme besuchen, am Bundesfreiwilligendienst teilnehmen, ein freiwilliges soziales bzw. ökologisches Jahr absolvieren oder zur Erfüllung der Schulpflicht die Berufsbildende Schule besuchen.

Weitaus höhere Zahlen fanden sich in der Auguststatistik auf der Seite der offenen Ausbildungsstellen. In 288 Unternehmen waren die Arbeitsplätze, die für die Azubis vorgesehen sind, bisher nicht besetzt. Die meisten freien Azubi-Stellen gab es in folgenden Berufen und Bereichen:

  • Verkauf (57)
  • Metallbau/Schweißtechnik (17)
  • Energietechnik (17)
  • Mechatronik (14)
  • Maschinenbau/Betriebstechnik (11)
  • Lebensmittelherstellung (19)
  • Fahrzeugführung im Straßenverkehr (11)
  • Gastronomie (11)

Dazu sagt die Vorsitzende der Sangerhäuser Arbeitsagentur:
„Obwohl die Berufsberater und Berufsberaterinnen in den letzten Wochen vor Ort an den Schulen aktiv waren, konnte die Zeit der Kontaktbeschränkungen nicht aufgeholt werden. Bis Ende September werden wohl wieder Unternehmen keinen Berufsnachwuchs einstellen können. Leider ist es so, dass jeder fehlende Auszubildende von heute eine fehlende Fachkraft von morgen ist.“ 

Erinnerung an Last-Minute-Aktion  
Umso wichtiger ist der Besuch auf der geplanten Ausbildungsbörse. 
Diese findet am 03.09.2021 von 15:00 bis 18:00 Uhr in der Agentur für Arbeit Sangerhausen statt. Dazu sind alle Interessierten herzlich eingeladen.

Wer für 2021 noch eine Ausbildung sucht, sich für das nächste Jahr nach einer freien Ausbildungsstelle erkundigen möchte oder mit einem Berater/einer Beraterin ins direkte Gespräch kommen möchte, für den ist ein Besuch genau richtig.

Der 3.9.2021 soll nochmal genutzt werden, um die Jugendlichen mit einem Ausbildungsplatz zu versorgen und damit die noch freien oder kurzfristig wieder freigewordenen Stellen zu besetzen. Oftmals ergeben sich im Gespräch noch gute Möglichkeiten, die perfekt zu den Vorstellungen der Jugendlichen passen, die man aber bisher gar nicht im Blick hatte.

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.