16.10.2020 | Presseinfo Nr. 72

Bewerbung 2.0 – Old School war gestern

Online-Workshop am 4. November in Schwäbisch Hall
 

Jeder kennt sie - die Standardbewerbung in Papierform. Aber so muss sie schon lange nicht mehr aussehen. Es geht auch kreativ, äußerst modern und online. Die Kommunikation zwischen Arbeitgeber*innen und Bewerber*innen hat sich mit dem, was heute unter dem Titel Web 2.0 zusammengefasst wird, deutlich verändert. Personalverantwortliche beziehen immer öfter die Aktivitäten von Bewerber*innen im Netz bei der Entscheidungsfindung über ihre Wunschkandidaten mit ein. Überraschend ist, dass viele Bewerber*innen darauf nicht eingestellt sind und im Web einem professionellen Aushängeschild keineswegs gerecht werden. In einem Online-Workshop erklärt Personalmanagerin Denise Städele, worauf es bei einer Bewerbung unter Einsatz von Social Media ankommt.

 

Der Online-Workshop findet am 4. November von 18.30 bis 20.30 Uhr auf der Plattform Zoom statt. Anmeldungen sind bei Susanne Ehrmann in der Agentur für Arbeit (Tel: 0791 9758-321 oder E-Mail: SchwaebischHall.BCA@arbeitsagentur.de ) möglich. Die Zugangsdaten werden nach der Anmeldung per E-Mail mitgeteilt.

 

Gemeinsame Veranstalter sind die Agentur für Arbeit und das Mehrgenerationenhaus in Schwäbisch Hall im Rahmen einer Kooperationsvereinbarung.