Presseinfo zum Kurzarbeitergeld

Nach drei Monaten Vollarbeit muss Kurzarbeit erneut angezeigt werden

Betriebe, die nach drei Monaten Vollarbeit erneut Kurzarbeitergeld beantragen, müssen dies erneut bei der Arbeitsagentur anzeigen.

Die aktuellen Beschlüsse zur Bekämpfung der Corona-Pandemie führen erneut zu zahlreichen Arbeitsausfällen im Monat November. Die Arbeitsagentur Schwäbisch Hall-Tauberbischofsheim weist darauf hin, dass Betriebe, die zuletzt drei oder mehr Monate keine Kurzarbeit mehr hatten, den Ausfall erneut anzeigen müssen. Das gilt auch dann, wenn der ursprüngliche Bewilligungsbescheid noch bis in die Zukunft reicht.

Weitere Informationen erhalten Sie über die gebührenfreie Arbeitgeber-Hotline 0800 4 5555 20 und über die Homepage www.arbeitsagentur.de.