26.01.2021 | Presseinfo Nr. 3

Berufsberatung auch im Lock down

jetzt Termin vereinbaren
 

Schülerinnen und Schüler haben es derzeit nicht leicht: da wäre zum einen die Sorge um einen guten Schulabschluss und zum anderen der Frust darüber, dass man Freunde nicht treffen und Hobbies nicht nachgehen darf. Kein Wunder also, wenn dem ein oder anderen der freie Kopf und die Motivation für die Berufswahl und Ausbildungsplatzsuche fehlen.

Doch es gibt eine gute Botschaft: trotz Krise ist das Angebot an Ausbildungsstellen quer durch viele Berufsbereiche groß. Vier Schritte ermöglichen eine gute Berufswahl: zunächst geht es darum, die eigenen Stärken zu erkennen, dann sammelt man Informationen, um drittens die Entscheidung für einen oder besser mehrere Berufe zu treffen. Im vierten Schritt kommt die Bewerbung. In allen vier Phasen der Berufswahl unterstützen die Berufsberaterinnen und Berufsberater der Agentur für Arbeit Schwäbisch Hall-Tauberbischofsheim.

Corona-bedingt gibt es telefonische Beratung und Videoberatung. Außerhalb des harten Lock downs auch „Walk and Talk“, also Berufsberatung im Rahmen eines Spazierganges beispielsweise durch die Ackeranlagen in Schwäbisch Hall. Termine zur Berufsberatung kann man telefonisch (0800 4 5555 00) und per E-Mail (SchwaebischHall.U25@arbeitsagentur.de ) vereinbaren.