11.05.2021 | Presseinfo Nr. 44

Mutig den Schritt in die Transformation gehen

Online-Workshop am 27. Mai von 16 bis 18 Uhr
 

Bei all den Begriffen und dynamischen Veränderungen rund um die digitale Transformation kann einem schon mal der Kopf schwirren. In einem Online-Workshop erklärt die Soziologin Manuela Rukavina wie Arbeitnehmer*innen es schaffen, bei all dem Wandel in der Arbeitswelt, als Mensch wichtig zu bleiben. Die Teilnehmer*innen erfahren, wie sie sich stärken können, um mutig den Schritt in die Transformation gehen zu können.

Die Veranstaltung ist kostenlos. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Eine Anmeldung ist per E-Mail unter SchwaebischHall-Tauberbischofsheim.BCA@arbeitsagentur.de

oder telefonisch bei Susanne Ehrmann (0791 / 9758-321) möglich. 

Die Veranstaltung findet am 27. Mai online mit einem kostenlosen, gut zu bedienenden Tool statt. Die Teilnehmenden benötigen ein internetfähiges Endgerät (Smartphone/Tablet/Laptop/Rechner). Die Einwahldaten zum Portal werden mit der Anmeldebestätigung mitgeteilt.

Gemeinsame Veranstalter sind die Agentur für Arbeit Schwäbisch Hall-Tauberbischofsheim und das Regionalbüro für berufliche Fortbildung, die mit dieser Veranstaltungsreihe insbesondere auch Arbeitsuchende der Generation 45+ ansprechen möchten.

Weitere Termine:

  • Vom Bauchgefühl zum kraftvollen Handeln- ZRM, eine motivierende Selbstmanagementmethode am Dienstag,15. Juni von 09.00 bis 11.00 Uhr    
               
  • Job-Crafting - eine besondere Form der Bewerbungsstrategie am Montag, 26. Juli von 09.30 bis 12.30 Uhr
     
  • Mental (Over) Load – Selbstmanagement am Dienstag, 21. September von 09.00 bis 11.00 Uhr

  • Charakterstärken nutzen – Zeigen Sie Ihr Gold! am Donnerstag, 25. November von 16.00 bis 18.00 Uhr