04.05.2022 | Presseinfo Nr. 46

Gestärkt aus Konflikten hervorgehen

Online-Seminar am 23. Mai
 

Konfliktfreies Zusammensein am Arbeitsplatz, aber auch im privaten Bereich ist kaum zu realisieren. Das liegt daran, dass alle Menschen unterschiedliche Werte, persönliche Wünsche und Ziele haben. Die vom Umfeld gesetzten Rahmenbedingungen wie Wohnraum, finanzielle Situation, mangelnde Kinderbetreuung kollidieren nicht selten mit den persönlichen Vorstellungen. So kommt es zu Konflikten, die spätestens dann bearbeitet werden müssen, wenn der Zusammenhalt gefährdet ist. Im Workshop mit der Managementtrainerin Gabriele Indinemao erlernen die Teilnehmenden die Grundlagen des Konfliktmanagements. In Kleingruppen arbeiten sie an Situationen aus dem eigenen Alltag. Das gibt Sicherheit im Umgang mit Konflikten und deren Lösung. Gabriele Indinemao spricht auch über den positiven Aspekt von Konflikten, denn aus ihnen kann Neues entstehen.

Die Veranstaltung findet am Montag, 23. Mai, von 9.30 bis 12.30 Uhr statt. Die Teilnahme ist kostenfrei und unverbindlich. Anmeldungen sind telefonisch unter 0791 9758-321(Agentur für Arbeit, Susanne Ehrmann) oder unter 06261 675683 (Jobcenter, Kirsten Haber) erforderlich. Die Teilnehmenden benötigen ein internetfähiges Endgerät (Smartphone/Tablet/Laptop/Rechner). Die Einwahldaten zum Portal werden vorab per E-Mail zugeschickt.

Gemeinsame Veranstalter sind die Agentur für Arbeit Schwäbisch Hall-Tauberbischofsheim, das Jobcenter Neckar-Odenwald-Kreis und das Regionalbüro für berufliche Fortbildung.