25.06.2020 | Presseinfo Nr. 65

Helmut Fiedler aus Verwaltungsausschuss verabschiedet

Schwandorf. Helmut Fiedler, ehemaliger Abteilungsleiter Grenzüberschreitende Beziehungen des DGB Bezirks Bayern sowie früherer Regionsvorsitzender des DGB in der Oberpfalz, hat seit rund zwei Jahrzehnten die Geschicke der Agentur für Arbeit Schwandorf begleitet und mitgeformt, zuletzt als Vorsitzender des Verwaltungsausschusses. Auf der jüngsten Sitzung des Gremiums am 25. Juni in der Oberpfalzhalle in Schwandorf wurde der 64-Jährige verabschiedet.

Helmut Fiedler wurde 2002 in den Verwaltungsausschuss der Agentur für Arbeit Schwandorf aufgenommen. Im Folgejahr übernahm der dessen alternierenden Vorsitz für die Arbeitnehmerbank und hatte ihn seitdem inne.

 

Peter Rihm, Vorsitzender des Verwaltungsausschusses, und Markus Nitsch, Vorsitzender der Geschäftsführung, dankten Helmut Fiedler für sein Engagement und die stets hervorragende Zusammenarbeit. Für den Ruhestand wünschten sie dem 64-Jährigen alles Gute und überreichten ihm ein Präsent. Fiedlers Nachfolge im Verwaltungsausschuss tritt Katja Ertl an, Regionssekretärin des DGB für die Region Oberpfalz.

 

Zum Verwaltungsausschuss: Das Selbstverwaltungsgremium der Arbeitsagentur setzt sich aus Vertreterinnen und Vertretern der öffentlichen Körperschaften sowie Arbeitgeber und Arbeitnehmer zusammen. Den Vorsitz übernehmen im jährlichen Wechsel Arbeitgeber- und Arbeitnehmervertreter.

 

 

Für seine langjährige Arbeit im Verwaltungsausschuss bedankten sich bei Helmut Fiedler (mitte) Agenturleiter Markus Nitsch (links) und Verwaltungsausschuss-Vorsitzender Peter Rihm (rechts).

Foto: Andre Stephan-Park